Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

Otto Laakmann und seine Frau „Mecki“ engagieren sich seit vielen Jahren für Israel. Am Shvil Israel jedoch sind sie noch nie zuvor gewandert. Das Land Israel mit eigenen Füßen zu erkunden und dabei langjährige Erfahrungen durch völlig Neue Horizonte zu erweitern waren jeden Schritt wert. Mecki und Otto berichten über ihr Israelengagement, den JNF-KKL und ihre Erfahrungen am Shvil Israel.

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

Für den Israel-Trail gibt es kein bestimmtes Alter

Für eine Wanderreise gibt es kein bestimmtes Alter. Viel mehr geht es darum, das Leben in vollen Zügen zu genießen und einfach noch einmal sein ganz eigenes Ding zu machen. Mit ihrer fast immer extrem guten Laune hat Waltraud viele in der Wandergruppe angesteckt. Man konnte gar nicht anders, als sie lieb zu haben und mit ihr über die Natur,

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

09.11.-19.11.2018 Wüstenwanderungen in der Gruppe in Israels Süden und am Israel Trail (leicht/mittel)

Hier geht es zur Wanderreise 2019: https://www.israel-trail.com/int2019/ Aus dem Archiv: Auf den Spuren von Israel Trail mit Herz: Wüstenwandern in der Gruppe bei leichtem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad für alle Altersklassen. Zusammen mit Christian Seebauer geht es im Herbst 2018 auf geführten Tageswanderungen mit leichtem Tagesgepäck auf einsame Wüstenpfade im Süden des Heiligen Landes und auf einige der schönsten, leichteren Wegstücke

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

Es war definitiv kein einfacher Weg

Tatsächlich rangiert der Israel National Trail unter den physisch anstrengendsten Wanderwegen der Erde. Die Tage sind heiß, die Nächte klirrend kalt. Es gibt kaum Schutz bietende Orte, um sich vor Wetterkapriolen oder Springfluten zu schützen. Man läuft nur auf Steinen, Sand und Fels, erklimmt die steilsten Pfade und die schmalsten Canyons. Es ist definitiv kein einfacher Weg, aber man wird

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

Gruppenwanderung: Berichte und Rezensionen

Den Israel Trail kann man auf ausgewählten Etappen auch als “älterer” Wanderer gut mit einer Gruppe erleben. Und dabei “müssen die jüngeren Hiker keinesfalls auf auf uns warten”… sondern eher aufpassen, dass am Ende nicht die älteren die Nase vorne haben! “Wir freuen uns auf eine Fortführung vielleicht im nächsten Jahr” Wir, Martina und Lotar, sind beide „Jungrentner 65+“ und

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

21.02.2018: Wüstenwandern pur!

Mideast.Tours. Einmal im Leben selbst durch die Wüste des Heiligen Landes pilgern? Für viele ein Traum. Doch nur die wenigsten trauen sich tatsächlich zu, auf eigene Faust durch die Negevwüste zu wandern, so wie Extremwanderer Christian Seebauer (Bestseller “Israel Trail mit Herz”) das vorgemacht hat. Mit uns können Sie – gemeinsam mit Christian Seebauer – einige der schönsten Wüstenetappen des

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

Ralph erzählt, wie es am Israel National Trail wirklich war

Wie klein die Welt wirklich ist, zeigt sich immer wieder unter Pilgern, ganz besonders aber in Israel. Hier kennt tatsächlich jeder jeden. Es gibt immer wieder wahnsinnig schöne Begegnungen. Heute treffe ich mich in Lüdenscheid mit Ralph Burchardt (aus Wuppertal), den ich bisher nur über Facebook kenne. Der Israel Trail verbindet die Menschen   Ralph war sechs Wochen lang am

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

Eindrücke einer Wüstenwanderung

Interview. Manfred und Isabelle haben Israel schon mehrfach bereist und kommen immer wieder begeistert zurück. Hier teilen Sie mit Euch Ihre wundervollen Impressionen, die sie bei ihren letzten Wüstenwanderungen im Heiligen Land gemacht haben. Die beiden wanderten Teile des Israel National Trails, wagten sich aber auch auf andere Wanderwege in Israel. Davon gibt es viele. Und fast alle sind auch

Weiterlesen
Christopher Mader pilgert im Negev

Über das Pilgern in der Wüste im Heiligen Land

Interview mit Christopher Mader über die Wüste und den Israel National Trail   “Wer in dieser wunderschönen, reizarmen Umgebung nicht zu sich selbst oder zu seinem Gott findet, der wird es wohl nie tun.” Fragen an den passionierten Pilger Christopher Mader von Christian Seebauer, hier kurz (INT). Unten: Webseiten, Tipps und Links von Christopher. INT: Christopher, wir kennen uns bisher

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

Über die Wanderung vom Roten Meer zum Toten Meer

EILAT. Romy und ihr Mann Heiko wanderten zu Fuß vom Roten Meer zum Toten Meer. Im Interview mit Christian Seebauer (INT) erzählen sie von ihren Erfahrungen, die sie auf dem “Shvil Israel” – dem Israel National Trail – sowie im Heiligen Land ganz allgemein gemacht haben. Beitragsfoto oben: Romy und Heiko auf der gefürchteten Etappe über den Mount Karbolet. Interview

Weiterlesen
Hiking Israeltrail part 7 Video

Video INT-Week 7

Der Israel National Trail oder auch “Shvil Israel“, wie ihn Einheimische liebevoll nennen, führt mich in der siebten Woche vom Moa Night Camp durch die Negev Wüste bis nach Eilat. Spektakulär sind der Barak Canyon, der Verdit Canyon und die Strecke von Shaharut nach Eilat durch das Eilat Massiv. Nach 50 Tagen zu Fuß und ohne Geld bin ich am

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

43 Barak Night Camp – Zihor Night Camp

  Die Tour durch den Barak Canyon und den Verdit Canyon zählt sicherlich zu den absoluten Highlights am Israel Trail.   Leseprobe aus dem Buch Israel Trail mit Herz: Tsur hat natürlich keine Stirnlampe, aber nun hat er meine Reservelampe in der Hand. Wir haben immer noch fast Vollmond und machen uns auf den Weg. Die menschliche Nähe berührt mich.

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

46 Shaharut – Timna Park – Raham-Etek Night Camp

Heute mache ich zwei Etappen hintereinander, also Shaharut nach Timna Park. Und weiter in das Raham-Etek Night Camp. Negev Wüste, israel national trail   Update von Manfred: Khan Shaharut hat einen neuen Besitzer. Es ist ein junges, ganz freundliches Paar. Die Übernachtung für Shivilistim ist kostenlos. Wasser ist vorhanden, inklusive Bio WC. Als Option: Ich empfehle Euch, doch das Angebot

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

47 Timna Park – Raham-Etek Night Camp

  So sieht es am Israel Trail kurz vor Timna Park aus, wenn die Sonne den Feld goldgelb färbt.         Der erste Blick auf den Golf von Akaba: Hinten sehe ich das Rote Meer, vor mir liegt in etwa 5 km der Timna Park, hinten rechts sieht man das Eilat Masiv. Der Israel Trail ist nie dir

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Am Shvil Israel beginnt man mit dem Herzen zu sehen

49 Yehoram Night Camp – Eilat, Almog Beach

Etappenbeschreibung zum Israel Trail   Bilder mit Eran, Adi und Tsur. Alle sind glücklich, aber auch sehr sehr demütig geworden. Es wird nicht viel gesprochen beim Abstieg. Jetzt denkt jeder viel nach… Leseprobe aus Israel Trail mit Herz: Da unten ist keine Ziellinie, durch die wir freudig hin durchlaufen werden, die Zeit im Blick, stolz auf unsere Leistung. Es war

Weiterlesen