Foto Israel National Trail, Beitrag Das Gegenteil von Corona: Der Israel Trail!

Das Gegenteil von Corona: Der Israel Trail!

Immer mehr werden wir im täglichen Leben eingeengt von Corona-Maßnahmen. Mein letzter Israelflug zum Wandern fiel aus – schon klar, in diesem Fall ein reines Luxusproblem. Anstatt am Israel National Trail ein paar Tage zu Wandern, muss ich nun weiterhin täglich Begriffe wie R-Faktor, Lockdown, Teil-Lockdown etc. in den Nachrichten auf mich einrießeln lassen. Dabei ist das, wovon ich träume,

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Das Gegenteil von Corona: Der Israel Trail!

Es war eine Art Hochzeitsreise für uns

Am Israel-Trail findet man zu sich… wenn man es nur will. Man kann vieles verarbeiten, in Frieden loslassen und vielleicht sogar Neues zulassen. Am Israel-Trail hat jeder seine eigenen Fragen, zu denen er Antworten sucht… und manchmal vielleicht findet. Heute spreche ich mit Maria und Klaus, die ein paar Teilstücke des Shvil Israels auf einer geführten Wanderreise erlebt haben und

Weiterlesen
Foto (c) Paul Silberbaur

Von Santiago bis Jerusalem: Aufgeben war nie ein Thema

Von Santiago bis Jerusalem: “Aufgeben war nie ein Thema!” Pilgern: Es gibt Dinge, die müssen andere nicht verstehen. Man macht sie, weil man an etwas glaubt. Oder weil man etwas sucht und finden möchte. Oder weil man einfach danke sagen will. Es ist nicht leicht, anderen zu erklären, weshalb man dann mal weg ist. Und nicht immer muss man anderen

Weiterlesen