Schweigen bringt uns nicht weiter. Ein Interview mit Arye Sharuz Shalicar

Wer in Israel wandern möchte, wird garantiert mit offenen Armen empfangen. Angst vor Fremdenhass und Vorurteilen gegenüber Deutschen ist vollkommen unberechtigt. Umgekehrt hingegen stoßen Juden in Deutschland immer häufiger auf ganz offenen und unverhohlenen Judenhass, oft getarnt als sogenannte „Israelkritik“. Wie sich das anfühlt und warum wir gegen Antisemitismus gemeinsam Stopp sagen sollten, darüber spreche ich heute mit keinem Geringeren

Weiterlesen

Arye Sharuz Shalicar im Interview mit dem Evangelischen Presseverband

Arye Sharuz Shalicar (41), aufgewachsen in Berlin in einer armen jüdischen Familie aus dem Iran, ist vor über 20 Jahren nach Israel ausgewandert. Er hat sich für Israel als seine Heimat entschieden, weil er seit seiner Jugend  antisemitischen Anfeindungen ausgesetzt war. Nach dem Militärdienst in seiner neuen Heimat wurde er Pressesprecher der israelischen Armee (IDF). Heute ist er Publizist und

Weiterlesen

Bunt, modern und weltoffen!

Israel und seine Menschen sind ganz anders, als man uns tagtäglich in den Medien vermitteln möchte. Israel ist vor allem bunt, innovativ und demokratisch. Und Israelis sind keinesfalls unkritische und medial pauschalisierbare Menschen. Ganz im Gegenteil: Für die allermeisten Israelis stehen Lebensfreude, Optimismus und der unabdingbare Glaube an etwas Gutes im Vordergrund. Heute spreche ich mit einem darüber, der es

Weiterlesen