Foto (c) Henny Jahn mit freundlicher Genehmigung für israel-trail.com

Blütenzauber im Golan

Wer sich für Outdoor und Wandern interessiert, bekommt unweigerlich auch einen Blick auf die wunderbare Natur. Exklusiv stellt uns Henny in diesem Beitrag ihren aktuellen Bildband “Blütenzauber im Golan / Charming Blossoms In The Golan Heights” vor und gibt uns Einblicke in Ihre Welt der Blüten und Naturschönheiten. Ein Gastbeitrag von Henny Jahn. Bunte Blumenwiese inmitten unberührter Natur Wer sehnt

Weiterlesen
Andreas Boldt Interview

Fliegt einfach hin, verwerft die Bedenken

Wer selbst schon einmal in Israel war, bringt garantiert viele Emotionen mit nach Hause. Wie ist Israel eigentlich wirklich? Wie ist das wahre und lebendige Israel abseits der Medien, jenseits der Politik? Darüber sprechen wir heute mit einem, der Israel und seine Menschen seit vielen Jahren extrem prominent unterstützt: Andreas Boldt. “…sie lieben das Leben, machen gern Sport, lachen gern,

Weiterlesen
Manni Fuersattel, israel trail

Mannis Shvil: Mit das Beste meines Lebens – Teil 1

“Mit das Beste meines Lebens”. In diesem Dreiteiler erzählt Manni Fuersattel von seiner Israel-Trail Wanderung von Kibbuz Dan bis nach Arad und was er dabei alles erlebt hat. Er möchte definitiv wieder nach Israel zurück kommen und seinen Shvil Israel in Arad fortsetzen. Ein Reisebericht zum Israel National Trail von Manni Fuersattel: Als Christ und Deutscher bin ich u.a. durch

Weiterlesen
Manni Fuersattel, israel trail

Mannis Shvil: Mit das Beste meines Lebens – Teil 2

In diesem Dreiteiler erzählt Manni Fuersattel von seiner Israel-Trail Wanderung und was er dabei alles erlebt hat. Teil 2  – Am Shvil im Norden Israels. Tag 3: Eine Überraschung nach der anderen – vom Wadi Kedesh durch die Dishon Schlucht Ich stand um sechs Uhr auf, frühstückte, packte meine Sachen und redete noch ein bisschen mit meiner Gastgeberin beim Abschied.

Weiterlesen
Manni Fuersattel, israel trail

Mannis Shvil: Mit das Beste meines Lebens – Teil 3

In diesem Dreiteiler erzählt Manni Fuersattel, auf seiner Israel-Trail Wanderung von Kibbuz Dan bis nach Arad alles erlebt hat. Teil 3: Unterwegs zum Mittelmeer.   “Man sollte definitiv nicht auf die hören, die einem wegen der angeblichen Gefahren für Leib und Leben, von einer Israelreise oder dem Shvil abraten. (…) Die Sicherheit im Land auf den Wanderwegen ist sehr hoch,

Weiterlesen
Mike Wardian - Israel National Trail FKT

Mike Wardian – Israel National Trail in 10 Tagen

Spitzenathlet Michael Wardian hat eine neue Bestzeit auf dem Israel National Trail aufgestellt. Im Laufschritt hat er den 1.016 km langen Shvil Israel von Süden nach Norden in nur 10 Tagen, 16 Stunden und 36 Minuten durchquert. (Originalbericht in englisch unter https://fastestknowntime.com/wardian-israel-2019) Der Israel National Trail (INT) ist ein ca. 1016 km langer Wanderweg, der Israel von der südlichen bis

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Blütenzauber im Golan

Israel Trail: Der Anfang ist gemacht

“Aus Israel nehme ich Eindrücke mit, die ich als Bustourist oder mit dem Auto so nie hätte erfahren dürfen. Es war die Herzlichkeit der Menschen, die Ehrlichkeit, die Unvoreingenommenheit die mir/uns entgegengebracht wurde.” Ein Reisebericht von Günther Engelmann (66) zum Israel Trail von Kibbuz Dan nach Kfar Kish. Shalom Israel! Der Anfang ist gemacht. Eigentlich wurde ich ja im Jahr

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Blütenzauber im Golan

Ein Paradis für Naturliebhaber

Israel ist ein wahres Paradis für Naturliebhaber. Alles, was man dafür braucht, um Vögel und andere wild lebende Tiere hautnah zu erleben, ist Geduld. Sara zeigt uns hier ihre schönsten Tierfotos und berichtet uns darüber, warum sich ein Ausflug in Israels Natur auf jeden Fall lohnt. engl./ dt. In my german blog I want to inspire others for Israel, its

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Blütenzauber im Golan

Was macht Israel für junge Menschen so attraktiv?

Es muss nicht immer nur Klischee sein! Israel ist gerade für junge Menschen ein extrem attraktives und lebendiges Land. Höchste Zeit also, einmal aus erster Hand zu erfahren, wie es sich in Israel „so lebt“ und was an Israel für junge Leute so faszinierend ist. Von Lisa Grimm (27) möchte ich wissen, was Israel für junge Menschen so attraktiv macht..

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Blütenzauber im Golan

Bunt, modern und weltoffen!

Israel und seine Menschen sind ganz anders, als man uns tagtäglich in den Medien vermitteln möchte. Israel ist vor allem bunt, innovativ und demokratisch. Und Israelis sind keinesfalls unkritische und medial pauschalisierbare Menschen. Ganz im Gegenteil: Für die allermeisten Israelis stehen Lebensfreude, Optimismus und der unabdingbare Glaube an etwas Gutes im Vordergrund. Heute spreche ich mit einem darüber, der es

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Blütenzauber im Golan

Über wilde Tiere und Israels Natur

Der Israel National Trail führt Wanderer vielfach durch eine atemberaubend schöne und unberührte Natur. Dabei dringt er jedoch immer auch tief in das natürliche Revier zahlreicher Wildtiere ein, die vom Menschen in aller Regel Abstand halten. Doch das ist nicht immer so: Jüngste Vorkommnisse mit Wölfen zeigen, dass der Mensch z.B. mit Wüsten-Barbeques und achtlos weggeworfenen Lebensmitteln manchmal eine Verhaltensänderung

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Blütenzauber im Golan

Es war definitiv kein einfacher Weg

Tatsächlich rangiert der Israel National Trail unter den physisch anstrengendsten Wanderwegen der Erde. Die Tage sind heiß, die Nächte klirrend kalt. Es gibt kaum Schutz bietende Orte, um sich vor Wetterkapriolen oder Springfluten zu schützen. Man läuft nur auf Steinen, Sand und Fels, erklimmt die steilsten Pfade und die schmalsten Canyons. Es ist definitiv kein einfacher Weg, aber man wird

Weiterlesen
Sonya und Beny am Israel National Trail

Sonya’s Shvil-Israel-Tagebuch

Sonya durchwandert den Shvil Israel komplett von Kibbuz Dan bis nach Eilat. Mit dabei sind ihr Mann “Beni” sowie “Beny” – eine Bekanntschaft aus Jerusalem. In ihrem Tagebuch hält Sonya spontan fest, was sie täglich erlebt, was für sie von Bedeutung ist und wie es ihr gerade geht. Das Shvil-Tagebuch gibt allen, die es auch einmal versuchen möchten, ganz unverfälschte, ehrliche

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Blütenzauber im Golan

Wie aus Begeisterung eine echte Städtefreundschaft mit Israel entsteht

“Zum einen finde ich in Israel das, was ich bei uns immer vermisse, die absolute Lebenslust! Zum anderen – mein großer Wunsch ist es, dass es Normalität ist, einen Juden oder einen Israeli als Freund haben zu dürfen.”   Günter und Benedikt Wurm erzählen über Israel, die Städtefreundschaft Mering-Karmiel, über Kulturaustausch und Jugendaustausch. Christian Schana Tova, lieber Günter! Gerade war

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Blütenzauber im Golan

Wandern durch die Wüste: Was es zu beachten gibt

Was viele nicht wissen: So wie der Körper Zeit braucht, sich an extreme Höhen beim Bergwandern zu gewöhnen, so braucht er ebenso eine Akklimatisationszeit bei extremer Hitze. Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen: die Symptome von Hitzschlag und Wassermangel beginnen ähnlich. Der Israel National Trail (1.014 Kilometer) erstreckt sich auf einer Länge 452 Kilometern (Amasa – Eilat) durch die Judäische Wüste und

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Blütenzauber im Golan

Zehn Jahre: Zu Fuß nach Jerusalem

Jerusalem liegt zwar nicht direkt am Shvil Israel, aber fast! Und wer so fest von Jerusalem träumt, wie Nik Sonntag, für den spielt es gar keine Rolle, wo der eine Weg endet und wo ein anderer beginnt. Nik (61) hat viele Jahre davon geträumt, Jerusalem eines Tages zu Fuß zu erreichen. 2017 hat er seinen Weg vollendet. Immer wieder hat

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Blütenzauber im Golan

Es war kein Spaziergang

„Die Momente, wo wir uns beim lieben Gott noch Kraft holen mussten waren es, warum wir uns auf den Weg gemacht haben. Es war kein Spaziergang – und genau darauf kam es an” Acht Tage am Shvil sind zu kurz… aber ein guter Anfang. Merlin (38) und Michael (46) haben sich für insgesamt zwölf Tage nach Israel aufgemacht. Acht Tage

Weiterlesen
1 2 3