South of Trail

Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

 

 

 

Israel National Trail im Süden: Wüste Negev von Arad bis Eilat

Im Süden erwartet Dich am Israel Trail die Wüste Negev mit vielen wunderschönen Highlights: Du durchwanderst das Eilat-Massiv, entdeckst die Weite der Wüste Negev, überwindest den Mount Karbolet. Du durchsteigst den Barak Canyon, das Nahal Yemin mit all seiner Schönheit. Durch durchwanderst den Ramon Krater, den Small Krater. Und die neue Wegstrecke bringt Dich runter an das Tote Meer und wieder hoch nach Arad. Oder eben je nach Richtung Deiner Wanderung umgekehrt. Die Wüste Negev ist ein herrlicher Ort, um zu wandern. Wichtig ist, dass Du gut akklimatisiert bist und immer ausreichend Wasser dabei hast. Du schläfst unter dem freien Sternenhimmel und erlebst Freiheit pur.

 

Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

49 Yehoram Night Camp – Eilat, Almog Beach

Etappenbeschreibung zum Israel Trail Bilder mit Eran, Adi und Tsur. Alle sind glücklich, aber auch sehr sehr demütig geworden. Es ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

47 Timna Park – Raham-Etek Night Camp

So sieht es am Israel Trail kurz vor Timna Park aus, wenn die Sonne den Feld goldgelb färbt. Der erste ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

46 Shaharut – Timna Park – Raham-Etek Night Camp

Heute mache ich zwei Etappen hintereinander, also Shaharut nach Timna Park. Und weiter in das Raham-Etek Night Camp. Negev Wüste, ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

43 Barak Night Camp – Zihor Night Camp

Die Tour durch den Barak Canyon und den Verdit Canyon zählt sicherlich zu den absoluten Highlights am Israel Trail. Leseprobe ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

42 Zofar – Barak Night Camp

Eine wunderschöne Wüstenetappe vom knapp 23 Kilometern länge führt mich heute vom Zofar NC entlang der Spice Road Khan zum ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

41 Gev Holt Night Camp – Zofar

... oder wie ich: Nahal Zvir Night Camp, Sappir, Zofar bis ins Moa Night Camp. Itay Kris verabschiedet sich wieder ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

40 Saharonim Night Camp – Gev Holit Night Camp

Saharonim Night Camp - Gev Holit Night Camp und weiter in das Nahal Zvira Night Camp. Gleich die ersten Meter ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

39 Mizpe Ramon – Saharonim Night Camp

In aller Früh geht es von Mizpe Ramon aus los, hinein in den Ramom Krater. Ein paar Fotografen waren hier, ...
Weiterlesen …
Danger - Firing Area - Israel National Trail

38 Hava Night Camp – Mizpe Ramon

Vom Hava Night Camp nach Mizpe Ramon. Dort wartet eine Dusche auf mich. Die letzte bis Eilat. Dann kommt 12 ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

37 Akev Night Camp – Hava Night Camp

Viele Bergtouren auf dieser Etappe. Und die einzige Oase am Israel Trail. Bis Eilat kommt nichts mehr. Aber alles der ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

36 Midreshet Ben-Gurion – Akev Night Camp

Skizze: My Israel Trail to Midreshet Ben Gurion, View Back to Akev Night Camp Nur eine kurze Etappe. Aber die ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

35 Mador Night Camp – Midreshet Ben Gurion (Sdebuker)

Heute einmal eine gemütliche Tour. Wenige Kilometer. Kaum Höhenmeter. Aber: Die Hitze macht die heutige Tour zur absoluten Hammertour. Vom ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

34 Oron – Mount Karbolet – Mador Night Camp

... oder: Der gefürchtete Mount Karbolet! Just do it. Jacob Saar beschreibt in seinem Buch den Mount Karbolet als die ...
Weiterlesen …
Blick in den Canyon, Nahal Yemin

33 Makthesh Katan – Nahal Yemin – Oron

Heute geht es erst einmal 7 Kilometer recht flach und angenehm auf einem herrlichen Gebirgspfad dahin, um dann in das ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

32 Meizad Tamar – Makthesh Katan/ Small Crater

Eine der beeindruckensten Touren am Israel National Trail: Der Makhtesh Katan Krater bzw. The Small Crater - Machtesch Katan - ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

31 Be’er Efe – Meizad Tamar

Strenggenommen noch nicht Negev, sondern die Judäische Wüste. Und Naturschutzgebiet. Die Etappe von Be'er Efe nach Meizad Tamar ist eine ...
Weiterlesen …
Foto Israel National Trail, Beitrag South of Trail

30 Arad – Be’er Efe

Ab Arad beginnt nun wirklich die Wüste. Erst die Judäische Wüste und dann die Negev. Als Wanderer merkt man nichts ...
Weiterlesen …

 

Israel National Trail Landkarte, neue Route Totes Meer, 2020

Israel National Trail Landkarte, neue Route Totes Meer, 2020 (c) Christian Seebauer

Wegmarkierung Shvil Israel

Wegmarkierung Shvil Israel

Textauszug Israel-Trail.com South of Trail Israel National Trail im Süden: Wüste Negev von Arad bis Eilat Im Süden erwartet Dich am Israel Trail die Wüste Negev mit vielen wunderschönen Highlights: Du durchwanderst das Eilat-Massiv, entdeckst die Weite der Wüste Negev, überwindest den Mount Karbolet. Du durchsteigst den Barak Canyon, das Nahal Yemin mit all seiner Schönheit. Durch durchwanderst den Ramon Krater, den Small Krater. Und die neue Wegstrecke bringt Dich runter an das Tote Meer und wieder hoch nach Arad. Oder eben je nach Richtung Deiner Wanderung umgekehrt. Die Wüste Negev ist ein herrlicher Ort, um zu wandern. Wichtig ist, dass Du gut akklimatisiert bist und immer ausreichend Wasser dabei hast. Du schläfst unter dem freien Sternenhimmel und erlebst Freiheit pur. Israel-Trail Post H1 Headlines South of Trail Array ( ) H2 Headlines zum Shvil Israel Beitrag Array ( ) Keywords zu diesem Israel-Trail-Beitrag:

Israel-Trail

4 Kommentare

  • Very nice post. I simply stumbled upon your weblog and wished to mention that I’ve truly enjoyed surfing around your blog posts.

  • I needed to draft you one little bit of observation so as to say thank you once again for those great tactics you have provided on this page. This has been simply surprisingly open-handed with you to offer unhampered precisely what most of us would’ve offered for sale for an ebook to help make some money on their own, particularly seeing that you might have tried it in case you desired. Those strategies in addition worked to become good way to know that some people have the identical keenness really like my personal own to realize much more when it comes to this matter. I believe there are several more pleasant sessions up front for people who scan your site.

  • My spouse and i felt now fulfilled that Ervin could deal with his investigations out of the ideas he got out of the web page. It’s not at all simplistic to just choose to be giving freely instructions that many other folks have been selling. And we also fully grasp we have the website owner to be grateful to for that. The entire explanations you have made, the simple site menu, the friendships you can give support to engender – it’s got everything fantastic, and it’s really facilitating our son and the family feel that the issue is entertaining, and that is particularly indispensable. Thank you for all the pieces!

  • I precisely desired to say thanks again. I’m not certain the things I could possibly have created in the absence of the actual creative ideas discussed by you concerning my concern. It absolutely was a depressing concern for me personally, but considering a new professional fashion you handled it forced me to cry for delight. I’m grateful for the assistance and as well , expect you comprehend what a powerful job that you are carrying out educating men and women by way of a web site. I am certain you’ve never come across all of us.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.