Israeltag in Kempten 2017

Krawallbereit zum Israeltag 2017 nach Kempten (Allgäu)

Kinderschminken, Falafel essen, oder mediterranes Olivenöl verköstigen. Eigentlich sollte der Israeltag 2017 in Kempten (Allgäu) ein völlig unpolitisches und fröhliches Familienereignis werden. Als dann aus dem Nichts heraus der August-Fischer-Platz aus allen Richtungen von einem Bataillon türkisch sprechendem Mob krawallbereiter Vollbartträger eingekesselt wurde, flüchteten Mütter mit ihren Kinderwägen verängstigt in die Einkaufspassage.

Weiterlesen
Israels Flagge am Doppeldecker

Über Israel allgemein und die Sicherheit am Israel Trail

Interview mit Andy Eggert Ein Interview mit Andy Eggert, Vorstand der Allgäuer Israelfreunde über die Sicherheit am Israel National Trail und über Israel ganz allgemein. 24.04.2016 INT: Als Vorstand der Allgäuer Israelfreunde engagieren Sie sich seit vielen Jahren für ein besseres gegenseitiges Verständnis zwischen Deutschland und Israel. Immer wieder mahnen Sie dabei eine faire Berichterstattung an, sind Erklärer, Brückenbauer. Oft

Weiterlesen
Israeltag 2016 Kempten

Israeltag in Kempten am 14.05.2016

Wer sich für den Israel National Trail interessiert und noch keine Israelerfahrung hat, für den bietet der “Israeltag” eine gute Möglichkeit, mehr über Land und Leute zu erfahren. Israel feiert seinen 68sten Geburtstag. Im Mai 2016 gibt es aus diesem Anlass bundesweit vielerorts den Israeltag. Die zahlreichen Veranstaltungen sind eine gute Gelegenheit für alle, Informationen einzuholen, Gespräche zu führen und

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Krawallbereit zum Israeltag 2017 nach Kempten (Allgäu)

Über die Wanderung vom Roten Meer zum Toten Meer

EILAT. Romy und ihr Mann Heiko wanderten zu Fuß vom Roten Meer zum Toten Meer. Im Interview mit Christian Seebauer (INT) erzählen sie von ihren Erfahrungen, die sie auf dem “Shvil Israel” – dem Israel National Trail – sowie im Heiligen Land ganz allgemein gemacht haben. Beitragsfoto oben: Romy und Heiko auf der gefürchteten Etappe über den Mount Karbolet. Interview

Weiterlesen
Tel Aviv vom Flugzeug aus

Israel – die einzige Demokratie im Nahen Osten

  Demokratie ist der Grundstein des Staates Israel. Schon in seiner Unabhängigkeits – Erklärung von 1948 garantiert der Staat Israel, dass seine Regierung: “für das Wohl all seiner Einwohner da sein wird; sie basiert auf Freiheit, Gerechtigkeit, Frieden wie es sich die Propheten Israels vorgestellt hatten. Der Staat wird volle soziale und politische Gleichberechtigung für all seine Einwohner sicherstellen, ungeachtet

Weiterlesen