Foto Israel National Trail, Beitrag Härter als der Jakobsweg. Und jeden Meter wert!

Härter als der Jakobsweg. Und jeden Meter wert!

Früh aufstehen, lange Märsche, planen und absprechen in der Gruppe, einkaufen, Trailangel anrufen, persönliche Interessen zurückstecken. Ab Arad kann man auch allein gehen und – bei kürzeren Etappen – loslassen. Klaus erzählt uns hier im zweiten Teil, wie intensiv er den Israel National Trail erlebt hat. Ersten Teil noch nicht gelesen? Hier geht es zum ersten Teil -> Christian Einfach

Weiterlesen
Israels Flagge am Doppeldecker

Über Israel allgemein und die Sicherheit am Israel Trail

Interview mit Andy Eggert Ein Interview mit Andy Eggert, Vorstand der Allgäuer Israelfreunde über die Sicherheit am Israel National Trail und über Israel ganz allgemein. 24.04.2016 INT: Als Vorstand der Allgäuer Israelfreunde engagieren Sie sich seit vielen Jahren für ein besseres gegenseitiges Verständnis zwischen Deutschland und Israel. Immer wieder mahnen Sie dabei eine faire Berichterstattung an, sind Erklärer, Brückenbauer. Oft

Weiterlesen
Hiking Israeltrail part 7 Video

Video INT-Week 7

Der Israel National Trail oder auch “Shvil Israel“, wie ihn Einheimische liebevoll nennen, führt mich in der siebten Woche vom Moa Night Camp durch die Negev Wüste bis nach Eilat. Spektakulär sind der Barak Canyon, der Verdit Canyon und die Strecke von Shaharut nach Eilat durch das Eilat Massiv. Nach 50 Tagen zu Fuß und ohne Geld bin ich am

Weiterlesen