In Israel sprechen die Steine/ Hanna Klenk

In Israel sprechen die Steine -2-

Interview mit der Autorin des Buches „In Israel sprechen die Steine“, Hanna Klenk INT: Frau Klenk, Sie haben in Ihrem Buch die Steine sprechen lassen. Das hat mich als Wanderer total bewegt. Darf ich die „Du-Form“ verwenden, so wie das unter Pilgern gerne gemacht wird? Gerne, auf Grabung sind wir auch eine große Familie, die sich sehr nahe kommt und

Weiterlesen
Israels Flagge am Doppeldecker

Über Israel allgemein und die Sicherheit am Israel Trail

Interview mit Andy Eggert Ein Interview mit Andy Eggert, Vorstand der Allgäuer Israelfreunde über die Sicherheit am Israel National Trail und über Israel ganz allgemein. 24.04.2016 INT: Als Vorstand der Allgäuer Israelfreunde engagieren Sie sich seit vielen Jahren für ein besseres gegenseitiges Verständnis zwischen Deutschland und Israel. Immer wieder mahnen Sie dabei eine faire Berichterstattung an, sind Erklärer, Brückenbauer. Oft

Weiterlesen

Eindrücke einer Wüstenwanderung

Interview. Manfred und Isabelle haben Israel schon mehrfach bereist und kommen immer wieder begeistert zurück. Hier teilen Sie mit Euch Ihre wundervollen Impressionen, die sie bei ihren letzten Wüstenwanderungen im Heiligen Land gemacht haben. Die beiden wanderten Teile des Israel National Trails, wagten sich aber auch auf andere Wanderwege in Israel. Davon gibt es viele. Und fast alle sind auch

Weiterlesen
ASICS Frontrunner am Israel National Trail

ASICS Frontrunner am Israel Trail

TEL AVIV. Die ASICS Frontrunner gehören mit Sicherheit zu abolut coolsten Typen überhaupt. 2016 waren sie erstmals am Israel National Trail unterwegs, der zu den weltweit schönsten, aber auch extremsten Fernwanderwegen zählt. Etappen, für die ein normaler Wanderer mehrere Tage benötigt, haben die Superathlethen/Innen in einem Stück absolviert. Die ASICS Frontrunner findet Ihr life auf https://www.facebook.com/ASICSFRONTRUNNER/ http://asicsfrontrunner.runnersworld.de/   Die Reiseberichte

Weiterlesen

ASICS Frontrunner – Part II

TEL AVIV. Die ASICS Frontrunner zeigen und den Israel National Trail einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel. Dabei beschränken sich die Frontrunner keineswegs nur auf den reinen Aspekt des “Extremsports”. Vielmehr suchen sie ganz bewusst den kulturellen und freundschaftlichen Austausch mit Israel und seinen Menschen, seiner Natur und seinen Schönheiten. Wenn Marathonatleten für einen besonderen Moment inne halten, ja sogar

Weiterlesen
Mountainbike bei Jerusalem

Erkundung mit dem Mountainbike

Ein Gastbeitrag von Richard Kurrle Zu Pessach 2015 war ich mit Familie und Freunden für 2 Wochen in Israel. An einem wunderschönen Frühlingstag mit ca 25°C hatte ich die Gelegenheit von Jerusalem aus die judäischen Berge mit dem Mountainbike zu erkunden. Bei Motibikes in der Yehuda ha-Nasi St 7, in der Nähe vom Bahnhof Malha konnte ich mir ein MTB

Weiterlesen
Christopher Mader pilgert im Negev

Über das Pilgern in der Wüste im Heiligen Land

Interview mit Christopher Mader über die Wüste und den Israel National Trail   “Wer in dieser wunderschönen, reizarmen Umgebung nicht zu sich selbst oder zu seinem Gott findet, der wird es wohl nie tun.” Fragen an den passionierten Pilger Christopher Mader von Christian Seebauer, hier kurz (INT). Unten: Webseiten, Tipps und Links von Christopher. INT: Christopher, wir kennen uns bisher

Weiterlesen

Über die Wanderung vom Roten Meer zum Toten Meer

EILAT. Romy und ihr Mann Heiko wanderten zu Fuß vom Roten Meer zum Toten Meer. Im Interview mit Christian Seebauer (INT) erzählen sie von ihren Erfahrungen, die sie auf dem “Shvil Israel” – dem Israel National Trail – sowie im Heiligen Land ganz allgemein gemacht haben. Beitragsfoto oben: Romy und Heiko auf der gefürchteten Etappe über den Mount Karbolet. Interview

Weiterlesen

Impressionen von Igal Feuerstein

Igal Feuerstein steht für kreatives Design. Allein schon von Berufswegen (Feuersteindesign in Tel Aviv) sieht er die Welt aus den Augen eines Künstlers. Ich habe ihn mitten in der Wüste Negev getroffen. Er war auf der Suche nach dem besten Motiv, dem besten Licht und dem besten Moment. Ich wiederum war nach einem unendlich langen aber sehr schönen Tag am

Weiterlesen
TEAM-SURVIVAL: Autark durch die Negev Wüste am Israel National Trail

Die autarke Durchquerung der Negev

Team-Survival – Die autarke Durchquerung der Negev Wüste in Israel Ein Reisebericht von Ronny Schmidt und Daniel Meier auf http://www.team-survival.de/2014-autark-durch-die-wueste-negev.html Der Plan: Es sollte bei unserem diesjährigen Abenteuer mal eine andere Klimazone sein. WÜSTE, ist der Begriff der uns da als erstes in den Sinn kam. Ein Ort der Extreme, genau unser Ding! Dazu sollte es dieses Mal keine klassische

Weiterlesen
SEVEN WEEKS: Walking through Israel

SEVEN WEEKS: Walking through Israel

SEVEN WEEKS: Walking through Israel see original post: http://www.kkl.org.il/eng/about-kkl-jnf/green-israel-news/february-2016/israel-trail-christian/ SEVEN WEEKS: Walking through Israel Monday, February 22, 2016 Alone in Israel. Without any money. Can this possibly work out? Especially as a German, coming from Dachau? Adventurer and tour-guide Christian Seebauer embarks on a seven week journey of the Israel Trail, alone and penniless – and is welcomed with open

Weiterlesen

Ein unbekannter “Jakobsweg”, der Israel Trail

Ein Artikel aus www.jakobsweg.de Immer den gelben Pfeilen nach: Wer einmal am Jakobsweg gepilgert ist, den lässt es garantiert nicht mehr los. Intensiver und unmittelbarer kann man sich selbst und das Leben gar nicht erleben. Dabei träumen manche Pilgerinnen und Pilger so wie ich früher oder später von einem ganz neuen, noch nahezu unbekannten Pilgerweg. Und den gibt es tatsächlich:

Weiterlesen
1 2 3