Lawrence Kasmir (Development Coordinator der SPNI)

Interview mit der SPNI (Society for the Protection of Nature in Israel)

Mit jeder einzelnen Wegmarkierung am Israel-Trail stößt man streng genommen auch auf die Arbeit der SPNI (Society for the Protection of Nature in Israel), die mit dem SPNI Israel Trails Committee (ITC) große Teile des Israelischen Wegwandernetzes markiert und unterhält. Lawrence Kasmir (Development Coordinator der SPNI) erzählt uns über den Israel-Trail, über Umweltschutz und die Natur in Israel. Im Gespräch

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Interview mit der SPNI (Society for the Protection of Nature in Israel)

Wüstenwanderung: Die Planung für die Wüste Teil 1.

„In dieser Wüste, die du gesehen hast, hat dich der EWIGE, dein G’tt, getragen, wie ein Mann seinen Sohn getragen hat.“ (Tora Dtn 1:32 Übersetzung: Moses Mendelssohn)   Wüstenwanderung: eine Frage des Gewichts! Um unbeschwert durch die Wüstenlandschaft zu kommen, sind diverse Ausrüstungsgegenstände notwendig. Den Ausrüstungstipp, der für jeden Wanderer optimal ist, gibt es nicht. Die Anforderungen an den Komfort

Weiterlesen
Hoch über dem Strand

18 Poleg-Beach, Netanya- Tel Aviv

Eine Wanderung durch Israel am Mittelmeer. Feiner Sand begleitet mich nun auf Schritt und Trit. Das Klima am Israel National Trail ist nun ein mediterranes, ganz so, wie man es von Korsika, Saint Tropez oder der Toskana her kennt. Ich bin froh, das ich hier auf eine Gruppe Wanderer stoße, die mir nicht nur etwas zu essen geben, sondern denen

Weiterlesen