Negev Wüste, israel national trail

Volunteering

Volunteering – Freiwillgenarbeit im Dorf Jisr az-Zarqa Wer sich für ein paar Tage oder Wochen im Dorf Jisr az-Zarqa für soziale Arbeiten engagieren möchte, darf sich an Juha’s Guesthouse wenden. Unterstützt werden soll das Dorf vorallem bei der sanften Entwicklung des Tourismus, um den Einheimischen hier eine zweite Existenz zu verschaffen. Es gibt viele interessante Aufgaben. Voluntiere bekommen im Juha’s

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Volunteering

Jisr az-Zarqa

Ahmad Juha vor seinem Juha’s Guesthouse Startet man den Israel National Trail von Norden aus in Kibbutz Dan, erreicht man etwa nach 16 Etappen das Mittelmeer bei Jisr az-Zarqa. Kurz bevor man an der Küste ankommt, durchquert man den kleinen Ort Jisr az-Zarqa. Und hier war für mich erst einmal alles ganz anders. Jisr az-Zarqa ist ein arabisches Dorf. Die

Weiterlesen
KKL am Israel Trail

KKL am Israel Trail

KKL ist überall am Israel National Trail Über 1.050 Kilometer zu Fuß durch Israel. Viel Zeit, um die Umgebung einmal mit jedem einzelnen Schritt ganz bewußt wahrzunehmen. Und viel dazu zu lernen. Auf Schrittt und Tritt hat mich das blau-grüne Logo des Keren Kayemeth LeIsrael (JNF-KKL) am Israel National Trail begleitet. Nicht umsonst ist der Israel National Trail einer der

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Volunteering

Liste Trail Angels – Unterkunft

Begriff “Trail Angel” Trail Angels sind Menschen, die entlang des Fernwanderweges wohnen und Wanderern aus gutem Willen heraus einen Platz zum schlafen geben. Manchmal im Freien, zum Aufstellen eines Zelts. Oder in einem eigenen Zimmer. Oft gibt es Dusche/ WC und sogar eine Kochmöglichkeit. Die Unterkünfte bei Trailangels sind i.d.R. kostenfrei. Israelis verstehen und sprechen übrigens sehr oft von “Angel

Weiterlesen
Wasser in der Wüste

Survival – Watercaching

In der Wüste wird Wasser zum wichtigsten Element. Alles andere ist zweitrangig. Wer sich ohne ausreichend Wasser in die Wüste aufmacht begibt sich und andere definitiv in Lebensgefahr. Um das Wasserproblem in der Wüste zwischen Arad und Elat zu lösen, habe ich mich deshalb schon lange vor meiner Abreise an den Serviceprovider Dr. Haim Berger gewandt und ihn um Unterstützung

Weiterlesen
ausruestungsliste für den israel national trail

Ausrüstung Packliste

Meine Ausrüstungsliste/ Packliste Es gibt nur eine einzige Regel für die Packliste: So wenig wie möglich! Maximal 10% vom Körpergewicht! Die nachfolgende Liste soll Euch bei Eurer Planung helfen, nichts zu vergessen oder auch: Mutig wegzulassen, was Ihr garantiert nicht braucht. Deshalb aber auch: Privat/ Ohne Gewähr. Also keine drei Kameras, keine zwei Stative, kein Mikrofon! Hier zeige ich Dir

Weiterlesen
Israelnationaltrail Kilometer und Höhenmeter

Kilometerangaben und Höhenmeter

Der Israel National Trail, kurz “Israel-Trail” oder “Shvil Israel” genannt, umfasste bis 2018 eine Gesamlänge von 1.014 Kilometern und in der Nord-Südrichtung einen Höhenmeter-Gesamtanstieg von 20.120 Hm. (In der Gegenrichtung sind 200 Hm zu addieren). Mit der neuen Streckenführung zum Toten Meer beträgt die Länge des Israel Trails nun knapp über 1.100 Kilometer und hat einen Höhenmeter-Gesamtanstieg von ca. 21.400

Weiterlesen
Foto Israel National Trail, Beitrag Volunteering

Zusammengepackt

Isomatte selbstaufblasend Zelt warmer Schlafsack Rucksack 55L Meine Reiseapotheke, alles bis auf die letzten Reste reduziert: Sonnenschutz 50 Tape Leukoplast Fußpilzsalbe Bepanthen Desinfektion Stützverband Kyttasalbe Wasserdesinfektionstabletten Nagelzwicker Nagelschere Sonnebrand-Mittel Pflaster Feuerzeug Fenistil (Cortisol) Durchfalltabletten Schmerztabletten Hirschtalg, Zahnbüste, Zahnpasta, Zahnseide im Waschbeutel.   Regenhose 2 TShirts 1 Hemd (kommt noch) 2 Unterhosen kurz 1 Mütze 2 Sportsocken Israel Trail Buch Stirnlampe

Weiterlesen
Jerusalem

Making of: My Trail-Logo

First I wanted to make my own logo, so I did not infringe any copyrights. Also, I’m an artist. Here are my different designs…   Zuerst habe ich ein paar Skizzen von meinem Projekt angefertigt. Hier z.B. Jerusalem. Ohne Farbe ist es noch sehr langweilig. Deshalb habe ich hier eine Vektorgrafik erstellt und ein wenig herumprobiert. Die Farben des Trails

Weiterlesen
1 2