Auf der Suche nach echten Gefühlen

schwarzwaelder-bote über den israel national trail

Ein Artikel im Schwarzwälder Boten von Sylvia Fahrland. Zum Originalartikel ->

Auf der Suche nach echten Gefühlen

Schwarzwälder-Bote, 04.02.2015 18:57 Uhr

Oberndorf a.N. Zu Fuß und ohne Geld war Christian Seebauer aus dem bayrischen Vierkirchen sieben Wochen lang durch das Heilige Land auf dem Israel National Trail unterwegs.

Zweimal Christian Seebauer: Auf dem Werbeplakat in der Wüste Negev, daneben live in Oberndorf. Jede Unterschrift auf seiner Kleidung erzählt eine bewegende Geschichte. Foto: Fahrland Foto: Schwarzwälder-Bote

Zweimal Christian Seebauer: Auf dem Werbeplakat in der Wüste Negev, daneben live in Oberndorf. Jede Unterschrift auf seiner Kleidung erzählt eine bewegende Geschichte. Foto: Fahrland

Dabei hat er auf dem Fernwanderweg vom grünen Norden bis nach Eilat am Roten Meer die Wüste Negev durchquert, 14 Kilogramm abgenommen, fast 1100 Kilometer zurückgelegt und 20?000 Höhenmeter überwunden. Dabei hat er atemberaubende Natur und Einsamkeit, aber auch viel Hilfsbereitschaft und bewegende Begegnungen erlebt, die ihm bis heute unter die Haut gehen.

Hocherfreut zeigten sich der Referent und Veranstalter Reiner Emmering, dass am Montagabend trotz Schnee und Eis zahlreiche Gäste der Einladung der Volkshochschule gefolgt waren. Kaum ein Platz blieb frei im Vortragssaal des Schwedenbaus. Seebauer zog das Publikum nicht nur mit seinen spektakulären Aufnahmen in seinen Bann, sondern vor allem mit seiner packenden und emotionalen, zuweilen auch humorvollen Erzählweise. Seine Wanderhose, er trägt sie bei seinem Vortrag, ist übersät mit Unterschriften.

Jede einzelne steht für eine Person, die Seebauer Gutes getan hat, egal ob Jude, Christ oder Moslem. Es geht nicht um Politik oder Religion, sondern um die Menschen selbst, ihr Leben, ihre Geschichte, ihre Träume.

Das Hinflugticket ist das letzte, was mit Geld bezahlt wurde. “Meine Währung waren Zeit, Charme, Lachen, Traurigkeit”, sagt Seebauer. Zuweilen betätigte er sich als Haushaltshilfe oder Tellerwäscher. Das Betteln fiel ihm nicht leicht. Jedes Mal musste er seinen Stolz überwinden und über seinen Schatten springen. Umso mehr setzten unerwartete Gesten der Hilfsbereitschaft Emotionen frei, die Seebauer tief berührten. Dazu zählten die Schokolade von einer Zufallsbegegnung am einsamen Strand und der üppige Restproviant eines Wanderers, der am Ende seiner Etappe angekommen war. Den Aufstieg am Mount Akev begann Seebauer in aller Frühe mit der Stirnlampe. Doch er war nicht der Erste. Zwei Männer saßen schon auf dem Gipfel und boten ihm frischen Kaffee an.

Überlaufen ist der Israel National Trail keineswegs. Am schlimmsten war für Seebauer, dass er gerade in den atemberaubenden Momenten niemanden hatte, mit dem er seine Eindrücke hätte teilen können. Oft war die Kamera sein einziger Wegbegleiter. Gespeist wurde sie ebenso wie das Handy von einem Solarpanel. Auf den meisten Berggipfeln gab es Empfang. Seine Frau und die beiden Töchter hielt er über Facebook und WhatsApp auf dem Laufenden.

So fand ihn auch Tsur, ein temporärer Wegbegleiter, mit dem er nicht gleich einen gemeinsamen Nenner fand, den er aber nicht mehr los wurde. Nach einer Wüstenetappe tauchte er mit dem dringend benötigten Wasser am Übernachtungscamp auf.

Am härtesten waren die letzten zwölf Tage fern der Zivilisation. Seebauer erreichte die Grenzen der psychischen Belastbarkeit. Mehr als einmal dachte er ans Aufgeben. Seit dem Start mit 21 Kilogramm Gepäck hatte er viel Ballast abgeworfen, zwei von drei Kameras verschenkt, das zweite Paar Schuhe aus Gewichtsgründen im Lagerfeuer verbrannt, das Zelt weggegeben. Nur von einem hatte er sich nicht getrennt: dem Geschenk seiner Töchter zum 47. Geburtstag.

Fünf Wochen lang ahnte er nichts vom Inhalt des 500 Gramm schweren Päckchens. Als es soweit war, waren aus den Keksen Krümel geworden, aus denen er sich eine Art Müsli anrührte, beim Anzünden der Minikerze weinte er hemmungslos. Was ihm wirklich wichtig ist im Leben, hat er auf dieser Extremtour erfahren.

Ob er am Ziel stolz auf sich gewesen sei, wollte eine Zuhörerin wissen und bekam ein bescheidenes Nein zur Antwort. Dankbar und demütig habe ihn dieser Trip gemacht, und er sei mit irrsinnigen Gefühlen belohnt worden, so Seebauers Fazit.

u?Wer neugierig geworden ist, findet weitere Informationen im Begleitbuch, das im April erscheinen wird, sowie unter www.israel-trail.com und www.seebauers-world. com

Als pdf lesen: https://www.israel-trail.com/wp-content/uploads/fmedia_p/01/schwarzwaelder_bote1.pdf

Bericht über Christian Seebauer im Schwarzwälder Boten

Bericht über Christian Seebauer im Schwarzwälder Boten

Presse zum Israel National Trail Schwarzwälder

Presse zum Israel National Trail Schwarzwälder

Buch und Poster gibt es hier:

Ich freue mich, wenn Du diese Bücher direkt bei mir bestellen möchtest! Gerne mit persönlicher handschriftlicher Widmung. Handsigniert. Optimal als Geschenk.


Christian Seebauer: Israel Trail mit Herz. Details ->
Buch zum Israel National Trail, Christian Seebauer, SCM
Israel Trail mit Herz Bewertung 5 Sterne19,95 €
Shvil Israel, Vorteilshaekchen Versandkostenfrei [D]
Shvil Israel, Vorteilshaekchen Handsigniert
Shvil Israel, Vorteilshaekchen pers. Widmung

Was andere sagen ->

hike the land of israel, 3. auflage, saar/ henkin
Jacob Saar, engl., 3rd Edition, keine Widmung 43,00 € Bewertung f�r das BuchDetails ->
Jakobsweg an der Küste
Christian Seebauer: BURNOUT | Jakobsweg an der Küste 19,90 € Bewertung f�r das Buch Details ->

Landkarte/ Poster A2 Israel Trail/ Shvil Israel

Dein Motivationsposter DIN A2 Poster 3,90 € als gefaltete Beilage Details ->

-

Presse-Echo und Informationen zum Israel National Trail

Leichter Leben vom 03.02.2017

Hier seht Ihr die Sendung Leichter Leben vom 03.02.2017 mit Christian Seebauer, Jonas Neitzel und Igor Ilak zum Thema Selbstfindung ...
Weiterlesen …

Bayerischer Freigeist inspiriert Karlsruhe via Israel (Michael Roth)

MicialMedia. Natürlich, “In 80 Tagen um die Welt”, die Geschichte, die Jules Verne einst den neugierigen Menschen auf der Erde ...
Weiterlesen …
lebenslust 2/2016 über den Israel National Trail

Interview Zeitschrift lebenslust 2/2016

Ein Interview von Jörg Podworny (Bundes-Verlag) mit Christian Seebauer über den Israel Trail. Erschienen in lebenslust 2/2016. "Ich hab noch ...
Weiterlesen …
SEVEN WEEKS: Walking through Israel

SEVEN WEEKS: Walking through Israel

SEVEN WEEKS: Walking through Israel see original post: http://www.kkl.org.il/eng/about-kkl-jnf/green-israel-news/february-2016/israel-trail-christian/ SEVEN WEEKS: Walking through Israel Monday, February 22, 2016 Alone in ...
Weiterlesen …

Slideshow zum Israeltrail-Buch

Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte. Eine Slideshow zum Israeltrail: Hier gibt es das Buch -> Der Israel National ...
Weiterlesen …
Video zu Israel Trail mit Herz

Israel Trail mit Herz Video

Der Trailer zum Israel Trail Buch: 1.000 Kilometer in sieben Wochen! Quer durch die Wüste. Christian Seebauer stellt sich dieser ...
Weiterlesen …

Pressematerial: Israel Trail mit Herz

Pressematerial zum Israel Trail mit Herz/ Christian Seebauer Hardcover: ISBN: 978-3-7751-5706-3 Art.-Nr.: 395.706.000 Verlag: SCM Hänssler Gebunden , 336 S ...
Weiterlesen …
Buchcover Israel Trail mit Herz - Das Heilige Land zu Fuß, allein und ohne Geld

Neuerscheinung: Das Buch zum Israel Trail

1.000 Kilometer in sieben Wochen! Quer durch die Wüste. Christian Seebauer stellt sich dieser besonderen Herausforderung. Er durchquert das Heilige ...
Weiterlesen …

Israel Trail mit Herz: Was andere sagen

Was andere sagen: "Ausdauer, Neugierde und Bescheidenheit. Das alles zeichnet Christian Seebauer aus. Und nur so hat er den Israel-Trail ...
Weiterlesen …
neuland-artikel über den Shvil Israel

Wo Pilger Ruhe finden

Besondere Wanderung: 1.014 Kilometer durch Israel Der Jakobsweg ist Europas bekanntester Pilgerweg. Unzählige Reiseführer, Bücher und Filme zeugen davon, abgesehen ...
Weiterlesen …
dillzeitung zum israel trail

Sich selbst wieder spüren

Zum Originalartikel in der Dill-Zeitung und Herborner Tageblatt -> VORTRAG Christian Seebauer stellt den "Israel National Trail" vor DILLENBURG Da ...
Weiterlesen …
schwarzwaelder-bote über den israel national trail

Auf der Suche nach echten Gefühlen

Ein Artikel im Schwarzwälder Boten von Sylvia Fahrland. Zum Originalartikel -> Auf der Suche nach echten Gefühlen Schwarzwälder-Bote, 04.02.2015 18:57 ...
Weiterlesen …

Vortrag Allgäu, 09. Juli 2015

Donnerstag, 09. Juli 2015 20 Uhr: Christian Seebauer "1.000  Kilometer zu Fuß durch Israel. Ohne Geld." Christian Seebauer aus Rettenbach ...
Weiterlesen …

Radiosendung: Christian Seebauer über den Israel Trail

2 Stunden im Gespräch mit Elke Zimmermann. (Hier ohne Einspieler ca. 35 Minuten) Christian Seebauer im Gespräch mit Elke Zimmermann ...
Weiterlesen …
Christian Seebauer auf einem Vortrag über den Israel Trail

Spendenaktion für guten Zweck

Originalartikel: http://www.kurier-dachau.de/nachrichten/dachau/700+Euro+f%C3%BCr+KKL,10396.html Über den Vortrag: ISRAEL-TRAIL, Kunst-Vernissage und Bildpräsentation von und mit Christian Seebauer erzielte 700 € Spende für KKL ...
Weiterlesen …
Inbal Levertov am Israel Kongress des KKL

Über den Natürlich für Israel Kongress

Zum 50sten Jubiläum Deutsch-Israelischer diplomatischer Beziehungen veranstaltete Israels größte Grüne Organisation, der Keren Kayemeth LeIsrael einen Kongress in Stuttgart / ...
Weiterlesen …

Wie die Wahrheit zu Tode getragen wird

Es geht um einen Kongress über Völkerverständigung, zukunftsweisende Projekte junger Menschen. Es geht um Umweltschutz, Bäume pflanzen und um eine ...
Weiterlesen …
Israel National Trail Einmal quer durch Israel

Presse: MARCO POLO travel magazine

22.01.2015 Link: http://www.marcopolo.de/travelmagazine/reportagen/detail/einmal-quer-durch-israel.html#.VNiX6S6jBos Israel National Trail Einmal quer durch Israel Der Israel National Trail zählt zu den schönsten Fernwanderwegen der ...
Weiterlesen …

Natürlich für Israel Kongress Stuttgart 08.02.2015

Natürlich für Israel Kongress am 08.02.2015 in Stuttgart/ Bad Cannstatt ab 10.30 Uhr mit einem Vortrag von Christian Seebauer über ...
Weiterlesen …

Malen mit Kindern in Neot Semadar

Painting with children in Neot Semadar, Israel. Eigentlich war mein Israel Trail in Eilat schon beendet. Eigentlich. Schon von Deutschland ...
Weiterlesen …

Besuch des Aminadav-Waldes von JNF-KKL

hier geht's direkt zu http://www.jnf-kkl.de/ Israel National Trail: JNF-KKL betreut den Aminadav-Wald Seit 22.07.2014 auf Youtube Extremwanderer Christian Seebauer unterwegs ...
Weiterlesen …
Israel Trail Doku auf DachauTV

Doku von Joachim Day

Eine Video-Dokumentation zum Israel-Trail auf dachau-tv.de von Joachim Day vom 01.07.2014 Diesen Beitrag und mehr direkt unter: dachau-tv.de Hier sehen ...
Weiterlesen …
ARD Studio Tel Aviv über den Israel Trail

ARD Studio Tel Aviv

Einmal quer durch Israel – Ohne Geld Von Markus Rosch , ARD Studio Tel Aviv, am 16.05.2014. Positive Berichterstattung gefälltig? ...
Weiterlesen …

Videos zum Einbinden oder Verlinken

Israel National Trail: JNF-KKL betreut den Aminadav-Wald Seit 22.07.2014 auf Youtube Extremwanderer Christian Seebauer unterwegs am Israel-National-Trail. Über 1.050 Km ...
Weiterlesen …
Vortrag Israel National Trail

Vorträge “Israel Trail” mit Christian Seebauer veranstalten

Vortrag "Israel National Trail: Das Heilige Land zu Fuß, allein und ohne Geld" Möchten Sie einen Vortrag mit Christian Seebauer ...
Weiterlesen …
Das Buch zum Israel National Trail: Israel Trail mit Her

Israel Trail Buch

Israel Trail mit Herz: Das neue Buch. Grenzerfahrungen pur. 1.040 km. 20.000 Höhenmeter. Ganz allein. Ohne Geld. Angewiesen auf die ...
Weiterlesen …
Israel-Trail-Doku

Pressemitteilung zu Dachau TV

Israel-Trail-Doku auf Dachau TV Rubrik Reisen/Touristik Titel Israel-Trail-Doku auf Dachau TV Teaser Über 1.000 Kilometer durch die Wüste. Allein. Ganz ...
Weiterlesen …
Team Dachau TV Team

Israel-Trail-Docu auf Dachau-TV

Eine Video-Dokumentation zum Israel-Trail auf dachau-tv.de von Joachim Day vom 01.07.2014 Diesen Beitrag und mehr direkt unter: dachau-tv.de Dachau-Tv zu ...
Weiterlesen …

Unterwegs mit dem ARD-Team

Unterwegs mit Markus Rosch und dem ARD Studio Tel Aviv Für einen Tag war das ARD-Team Nahost mit mir unterwegs ...
Weiterlesen …
aminadavwald video

Aminadav-Forest Video

Aminadav-Forest, Lahav-Forest und Wald der Deutschen Länder Spenden für JNF-KKL -> Unterstütze die Arbeit von JNF-KKL und binde dieses Video ...
Weiterlesen …

Baumpflanzen Video

Baumpflanzen bei JNF-KKL Spenden für JNF-KKL -> Unterstütze die Arbeit von JNF-KKL und binde dieses Video auf Deiner Webseiten ein: ...
Weiterlesen …
JNF-KKL bei Nazareth

JNF-KKL Fotos am Israel Trail

Der Jüdische Nationalfonds – Keren Kayemeth LeIsrael (JNF-KKL) ist Israels größte, politisch unabhängige und gemeinnützige Grüne Organisation. Am Israel National ...
Weiterlesen …

Israeltag 2014 München

Am 15.05.2014 traf sich in München alles, was Rang und Namen hatte, zum Israeltag. Der gemeinnützige Verein ILI - I ...
Weiterlesen …

Pressemitteilungen

Infos zum Israel National Trail: Der Israel National Trail zählt zu den schönsten Fernwanderwegen der Welt: World's Best Hikes: Epic ...
Weiterlesen …
Negev Wüste, israel national trail

Volunteering

Volunteering - Freiwillgenarbeit im Dorf Jisr az-Zarqa Wer sich für ein paar Tage oder Wochen im Dorf Jisr az-Zarqa für ...
Weiterlesen …
KKL am Israel Trail

KKL am Israel Trail

KKL ist überall am Israel National Trail Über 1.050 Kilometer zu Fuß durch Israel. Viel Zeit, um die Umgebung einmal ...
Weiterlesen …

Presseecho

Presseecho zum Durchwandern des Israel National Trail Einmal quer durch Israel – Ohne Geld Von Markus Rosch , ARD Studio ...
Weiterlesen …

Wir bloggen hier in unserer Freizeit für Dich. Wenn Du darin einen Nutzen siehst, freut sich die Redaktion über einen Kaffee:



Möchtest Du anderen Deine Fotos zeigen? Gute Tipps weitergeben? Oder eigene Berichte schreiben? Dann mach einfach mit auf Facebook oder hier auf Israel-Trail.com!

Mitmachen auf Israel-Trail.com

Mitmachen ->