Impressionen vom Israel Trail

Israels Norden im Winter

Israels Norden im Winter

 

Mitten im Grünen, so habe ich mir den Israeltrail nicht vorgestellt. Hier im Norden schneit es sogar hin und wieder. Ich möchte Euch mit den Impressionen Lust machen, eines Tages selbst aufzubrechen und einen Teil des Weges zu gehen. Die echte Alternative zum Jakobsweg!

Der pfad nach Alon Ha'agalil

Der Pfad nach Alon Ha’agalil

 

Absolut genial: Kein Teer weit und breit. Das was unter meinen Füßen ist, tut einfach richtig gut. Hier kann man vor sich hinräumen und einfach loslaufen. Die Natur in “der Nase”.

 

Blick vom INT auf Tiberias und den See Genezareth

Blick vom INT auf Tiberias und den See Genezareth

 

Der Blick von den Arbel Cliff hinab zum See Genezareth, den “Kinnereth” ist atemberaubend schön. Hinten kann man die Satdt Tiberias erahnen.

 

Gedenktafels des JNF-KKL oberhalb des Kinnereth

Gedenktafels des JNF-KKL oberhalb des Kinnereth

 

Diese Säulen sind Gedenktafeln des Jüdischen Nationalfonds. Hier möchte ich eines Tages mit einer Leinwand stehen und malen. Zeit haben und in die Details gehen.

 

Wanderer am Israel National Trail bei Hadera

Wanderer am Israel National Trail bei Hadera

 

Wandern am Mittelmeer? Auch das gibt es am Israel National Trail zwischen Jisr az Zarqa und Tel Aviv. Die Landschaft ist traumhaft. Die Strände sind weitläufig und eher leer.

Auf dem Weg in die Wüste Negev

Auf dem Weg in die Wüste Negev

 

Und dann kommt die Wüste Negev. Orange Blau Weiß wird jetzt überlebenswichtig. Verlaufen darf man sich hier nicht mehr.

 

Bei Vollmond am Israel National Trail

Bei Vollmond am Israel National Trail

 

Man kann sogar bei Vollmaond wandern. Es ist dann angenehm kühl und man bekommt gar nicht mit, wie weit man schon gegenagen ist. Am Anfang hatte ich ein bisschen Angst, so allein in der Nacht zu wandern. Eine starke Erfahrung.

Die Oase Ein Akev nach dem Berg Hod Akev am INT

Die Oase Ein Akev nach dem Berg Hod Akev am INT

 

Mitten in der Wüste Negev überrascht der Israel National Trail plötzlich mit einer grünen Oase: Ein Akev. Man hört Vögel zwitschern und kann kühle Luft atmen.

Die Akazie am Israel Trail

Die Akazie am Israel Trail

 

Der wichtigste Schattenspender am Israel Trail ist eine ehrwürdige Akazie. Wenn man denn eine findet. Hier muß man einfach verweilen und sich Zeit nehmen.

Sandweg im Abendlicht zum Night Camp

Sandweg im Abendlicht zum Night Camp

 

…bevor man am kühlen Abendlicht noch ein paar Kilometer zum Night Camp wandert. Der Israel Trail bedeutet Tag für Tag Natur genießen. Im Freien schlafen.

Wandern bis der Wille bricht, hier im Eilat-Massiv

Wandern bis der Wille bricht, hier im Eilat-Massiv

 

…und irgendwann mit sich selbst im reinen zu sein. Zu Laufen, so weit die Füße dich tragen. Über nichts mehr nachdenken zu müssen. Den Israel Trail anzunehmen, wie er ist. Hart. Still. Wunderschön.

Ich wünsche Euch allen eine supergute Zeit. Schreibt mir einfach, wenn Ihr Fragen habt. Euer Christian.

Buch und Poster gibt es hier:

Ich freue mich, wenn Du diese Bücher direkt bei mir bestellen möchtest! Gerne mit persönlicher handschriftlicher Widmung. Handsigniert. Optimal als Geschenk.


Christian Seebauer: Israel Trail mit Herz. Details ->
Buch zum Israel National Trail, Christian Seebauer, SCM
Israel Trail mit Herz Bewertung 5 Sterne19,95 €
Shvil Israel, Vorteilshaekchen Versandkostenfrei [D]
Shvil Israel, Vorteilshaekchen Handsigniert
Shvil Israel, Vorteilshaekchen pers. Widmung

Was andere sagen ->

hike the land of israel, 3. auflage, saar/ henkin
Jacob Saar, engl., 3rd Edition, keine Widmung 43,00 € Bewertung f�r das BuchDetails ->
Jakobsweg an der Küste
Christian Seebauer: BURNOUT | Jakobsweg an der Küste 19,90 € Bewertung f�r das Buch Details ->

Landkarte/ Poster A2 Israel Trail/ Shvil Israel

Dein Motivationsposter DIN A2 Poster 3,90 € als gefaltete Beilage Details ->

-

Wir bloggen hier in unserer Freizeit für Dich. Wenn Du darin einen Nutzen siehst, freut sich die Redaktion über einen Kaffee:



Möchtest Du anderen Deine Fotos zeigen? Gute Tipps weitergeben? Oder eigene Berichte schreiben? Dann mach einfach mit auf Facebook oder hier auf Israel-Trail.com!

Mitmachen auf Israel-Trail.com

Mitmachen ->