Zu Fuß durch den Negev: Anreise

Blick vom Gipfel bi Eilat über den Negev.

Jede Gipfelerstürmung im Negev ist ein Kampf zwischen dir und der Schöpfung!

Ich gehöre nun seit ca. 3 Wochen zum Kreis derer, die den Israel National Trail komplett in einem Rutsch, vom Negev bis zum Golan durchwandert sind. Meine Reise unterscheidet sich in gewisser Hinsicht von der vieler anderer Shvilisten, denn ich habe gänzlich auf fremde Hilfe verzichtet. Gewiss sind mir dadurch viele zwischenmenschliche Erfahrungen, wie auf jeden Fall die mit den, Trailangels, verloren gegangen und gewiss ist es eine wahnsinnige Schlepperei, zuzüglich des normalen Gepäcks noch bis zu 18 Liter Wasser im Rucksack zu tragen, aber es ist auch verdammt befriedigend, von Arad aus auf das Tote Meer zu blicken und das Gefühl zu erleben, alleine, ohne Wasser und Verpflegungsdepots, die Wüste durchwandern zu können. Einer der Momente, die ich seit Jahren gesucht habe, hier habe ich ihn gefunden, erschöpft, 15 Kg leichter, mit kaputtem Knie, das, von der Sonne verbrannte und mit Schorf bedeckte Gesicht, die Füße von der zart rosa Farbe des wunden Fleisches gezeichnet, all das war im Ziel einfach nur wunderbar an mir zu sehen und endlich konnte ich hemmungslos weinen; vor Stolz, Erleichterung und aus einer großen Befreiung heraus. Das allein war es mir wert.

Dank dir, Wüste Negev!

Erosionskrater Mizpe Ramon Negev

Ein Erosionskrater im Negev. Der einzige Mensch, mit dem du dich hier auseinandersetzt, bist du selbst.

Eine Wanderung durch den Negev

In Abständen von jeweils einer Woche möchte ich all denen, die sich auf den Weg durch den Negev machen, einige, hoffentlich wertvolle Tipps und Hinweise geben. Dankbar bin ich für jeden Kommentar, denn der versetzt mich in die Lage, in der jeweils nächsten Folge auf die Punkte einzugehen, die für euch von besonderem Interesse sind.

[collapse]

 

Die Reise zum Negev

 

Der Flug nach Tel Aviv

Da ich im Jahr ca. 2 bis 3 mal in Israel bin und nicht Erster Klasse fliege, orientiere ich mich grundsätzlich an den preiswerten Fluglinien. An vorderster Stelle wäre da die Ups, eine Tochter der israelischen EL AL, gefolgt von EasyJet zu nennen. Neben dem günstigen Preis liegt ein weiterer Vorteil eindeutig in der Direktverbindung von Berlin nach Tel Aviv. Wer in der Zeit flexibel ist, kann hier durchaus Flüge um die 80 Euro für ein One Way Ticket bekommen. Für euer Gepäck solltet ihr allerdings weitere ca. 20 Euro einplanen. Somit ist es möglich, für 200 Euro von Berlin nach Tel Aviv und zurück zu kommen. Es geht aber noch preiswerter, denn die türkische PEGASUS fliegt via Istanbul auch nach Tel Aviv. Wer die Nachteile eines Staffelfluges in Kauf nehmen möchte, kann hier schon ab 56 Euro ein Schnäppchenticket buchen. Zu bestimmten Jahreszeiten und an festgelegten Flugtagen schnellen jedoch auch bei diesen Airlines die Preise schnell und ohne ersichtlichen Grund gut und gerne auf 300 bis 400 Euro in die Höhe. Spätestens dann ist es an der Zeit, auch bei Air Berlin die Preise zu checken.

Weiterreise nach Eilat (im Süden des Negev)

Generell gibt es drei Möglichkeiten um nach Eilat zu kommen:

  1.  Flug: Für ca. 20 bis 80 Euro könnt ihr mit der israelischen Arkia direkt von Tel Aviv nach Eilat fliegen. Diese Möglichkeit möchte ich eigentlich jedem, wenigstens als einmaliges Erlebnis, ans Herz legen, auch wenn mich die Umweltschützer unter euch jetzt strafend ansehen werden, aber der Flug in relativ geringer Höhe geht über eine atemberaubende Landschaft,
    Flughafen Ben Gurion , Terminal 1.

    Airport Ben Gurion, Terminal 1, von hier starten die Flugzeuge in den Süden des Negev, nach Eilat

    wie dem Toten Meer und weiter über den Negev. Die Aussicht ist einfach unschlagbar und das beste daran ist das Gefühl, dass er, der Weg eures Begehrens, der Shvil, bereits unter euch entlangläuft. Habt ihr euch für diese Art der Anreise entschieden, führt euer Weg vom Airport Ausgang geradeaus zu den Taxiständen. Weitere 60 Meter rechts startet halbstündlich das kostenlose Shuttle zum Terminal 1, der Abfertigungshalle für die Inlandflüge.

  2.  Bus: Vom Centralen Busbahnhof in Tel Aviv fahren im ca. 1 bis 2 Stundenrhythmus die Fernbusse direkt nach Eilat. Je nach Anzahl der Haltestellen, an denen der Bus hält, kostet die Fahrt zwischen 10 und 25 Euro. Für die Busfahrt solltet ihr in etwa 4 bis 5 Stunden einrechnen. Den Busbahnhof erreicht ihr direkt mit der Eisenbahn. Der Bahnhof ist direkt hinter dem Ausgang des Airports, auf der linken Seite.
  3. Mietwagen: Auf diese Möglichkeit werde ich in der Folge „Wasserversorgung“ noch konkreter eingehen.
  4. Trampen: Diese, in Israel sehr beliebte Art der Fortbewegung, wird euch sicher und ohne Kosten an euer Ziel bringen.

WICHTIG: Kommt nicht zum Shabbat an, also von Freitagabend bis Samstagabend. Ich würde erfahrungsgemäß sogar empfehlen, den gesamten Freitag und Samstag aus eurer Anreiseliste zu streichen, denn ihr kommt mit Sicherheit nicht viel weiter als bis aus dem Flughafen hinaus oder bleibt dann in Tel Aviv direkt hängen. Auf die Besonderheiten am Shabbat werde ich später nochmal zurückkommen.

Weiterreise nach Arad (im Norden des Negev)

Auch um nach Arad zu gelangen, gibt es von Tel Aviv aus verschiedene Möglichkeiten:

1. Zug/Bus: Vom Bahnhof am Flughafen aus fahrt ihr eine Station nach HaHagana und steigt dort um, nach Beer Sheva, für 27 Schekel. Von dort geht es im Stundentakt mit dem Bus nach Arad. Die Busstation befindet sich gleich rechts hinter dem Bahnhof.

2. Mietwagen und Trampen: siehe oben.

Für viele Wandererfreunde wird sicher auch das Problem mit der Zeit anstehen, den Shvil Israel in einem Stück angehen zu können, denn nicht jeder kann sich 8 bis 10 Wochen von Job und Familie freinehmen, um den Trail komplett durchzulaufen. Aber 3 Wochen Urlaub für eine Wüstendurchquerung sind sicher für viele Hiker eine durchaus realistische Option.

Die Start- bzw. Endpunkte für eine Wüstenwanderung sind: Eilat im Süden des Negev, am WP_20160225_09_36_30_Raw__highres-72-HDRRoten Meer, bzw. Arad im Norden des Negev, in der Nähe des Toten Meeres. Für Shvilisten, die den ganzen Weg gehen wollen, hängt die Marschrichtung im wesentlichen von den Jahreszeiten ab. Im Frühjahr ist es günstig von Eilat nach Arad und im Herbst von Arad nach Eilat zu laufen. Der Gedanke hierbei ist, die Wüstendurchquerung so weit wie möglich in den Winter hinein zu verlagern. In den Sommermonaten sollte nicht an eine Wüstendurchquerung gedacht werden.

Wer „nur“ die Wüste läuft, dem bleiben beide Optionen offen. Ich empfehle jedem ungeübten Hiker die Süd-Nord-Richtung. Hier ist der Einstieg in die Wüste nicht ganz so hart. Der Körper kann sich langsamer an die Wüste gewöhnen, bevor dann die Hammeretappen, wie, die des Mt. Kabolet auf euch zukommen.

 

WP_20160224_10_55_41_Raw__highres-39-HDRAn dieser Stelle noch ein Tipp für alle Shvilisten: Richtet euch in Arad ein „Basiscamp“ ein, in dem ihr einige Sachen zwischenlagern könnt, denn ihr braucht im Norden eine etwas modifizierte Ausrüstung. Das „Dead Sea Adventure Hostel“ wäre hierfür ein guter Anlaufpunkt. Dieses Hostel ist auch meine Empfehlung für die Start/Ziel Übernachtung in Arad. Die Kosten liegen hier bei etwas unter 20 Euro pro Nacht, inkl. Frühstück. Mit dem Bus kommt ihr für 6 Schekel direkt ins Stadtzentrum. Rechts vom Busbahnhof seht ihr das „Inbar Hotel“ und nun Augen auf: Orange-Blau-Weiß, diese Wegmarkierung wird euch die nächsten drei Wochen begleiten.

Wegmarkierung Richtung Golan

Wegmarkierung Richtung Norden. Der weiße Balken zeigt nach oben.

Das Weiß steht für die schneebedeckten Berge im Golan, das Blau für die Strände des Mittelmeeres und das Orange für die Wüste. Diese Markierung ist gleichzeitig auch die Richtungsanzeige. Geht ihr Richtung Süden, kragt der orange Streifen nach oben hinaus , geht Ihr Richtung Norden, so ist es der weiße Balken. Wenn ihr die Markierung gefunden habt, (orangener Balken nach oben) lasst ihr rechter Hand die große Bäckerei liegen und dann ist es plötzlich passiert-langsam aber sicher wird euch die Wüste mit ihrem heißen Atem begierig aufsaugen.

 

Wer in Eilat startet, hat die Qual der Wahl. Eine Möglichkeit ist die Übernachtung in einem der 4 Hostels, eine weitere bietet euch das, direkt am Shvil , kostenlose Campen am Roten Meer. Aber auch die Übernachtungen in einigen Hotels sind durchaus nicht zu verachten. So hatte ich anfänglich für rund 25 Euro ein Bett im Schlafsaal eines Hostels, ohne Frühstück gebucht. Doch kurz vor Reiseantritt fand ich noch ein Einzelzimmer mit Frühstück, in einem 4 Sterne Hotel, für 30 Euro. Mein Tipp deshalb: beim Buchen immer vor Ablauf der kostenlosen Stornierungszeit noch einmal nachschauen, ob es nicht doch noch etwas besseres und sogar kostengünstigeres gibt. Der Start in Eilat für euer ganz persönliches Wüstenabenteuer befindet sich direkt gegenüber des Nationalparks „Korallenriff“. Diesen WP_20160224_10_52_12_Raw__highres-36-HDRerreicht ihr entweder mit dem Bus vom Stadtzentrum aus oder die Strandcamper unter euch gehen knappe 400 Meter in Richtung Stadtzentrum, bis zur ausgewiesenen Field School auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Direkt hinter der Field School schlängelt sich der Shvil wie eine breite Rampe in die Berge von Eilat. Direkt davor ist noch ein kleiner Supermarkt, die letze Möglichkeit für längere Zeit, ein letztes Eis zu essen oder eine Cola zu trinken. Die ersten 13 Kilometer, im Bergmassiv von Eilat, liegen nun vor euch. Die nächsten 3 Tage werdet ihr von dieser Landschaft um Eilat einfach nur bezaubert sein. Ihr werdet fluchen, vielleicht jammern, aber ihr werdet jeden Abend zufrieden und glücklich in eurem Night Camp über die Faszination der Wüste in einen traumreichen und tiefen Schlaf fallen.

Copyright by Aron Kamphausen Israelabenteurer.de und Christian Seebauer Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

-

Ich freue mich, wenn Du diese Bücher direkt bei mir bestellen möchtest! Gerne mit persönlicher handschriftlicher Widmung. Handsigniert. Optimal als Geschenk.

Christian Seebauer: Israel Trail mit Herz. Details ->
Buch zum Israel National Trail, Christian Seebauer, SCM
Israel Trail mit Herz Bewertung 5 Sterne19,95 €
Shvil Israel, Vorteilshaekchen Versandkostenfrei [D]
Shvil Israel, Vorteilshaekchen Handsigniert
Shvil Israel, Vorteilshaekchen pers. Widmung

Was andere sagen ->

hike the land of israel, 3. auflage, saar/ henkin
Jacob Saar, engl., 3rd Edition, keine Widmung 39,00 € oder 34,99 € (leicht geknickt) Bewertung f�r das BuchDetails ->
Jakobsweg an der Küste
Christian Seebauer: BURNOUT | Jakobsweg an der Küste 19,90 € Bewertung f�r das Buch Details ->

Landkarte/ Poster A2 Israel Trail/ Shvil Israel

Dein Motivationsposter DIN A2 Poster 3,90 € als gefaltete Beilage Details ->

-

Tipps und Infos zum Israel National Trail

Wandern durch die Wüste: Was es zu beachten gibt

Was viele nicht wissen: So wie der Körper Zeit braucht, sich an extreme Höhen beim Bergwandern zu gewöhnen, so braucht ...
Weiterlesen …

Wüstenwanderung: Die Planung für die Wüste Teil 1.

„In dieser Wüste, die du gesehen hast, hat dich der EWIGE, dein G'tt, getragen, wie ein Mann seinen Sohn getragen ...
Weiterlesen …

Zu Fuß durch den Negev: Anreise

Ich gehöre nun seit ca. 3 Wochen zum Kreis derer, die den Israel National Trail komplett in einem Rutsch, vom ...
Weiterlesen …
Israels Flagge am Doppeldecker

Über Israel allgemein und die Sicherheit am Israel Trail

Interview mit Andy Eggert Ein Interview mit Andy Eggert, Vorstand der Allgäuer Israelfreunde über die Sicherheit am Israel National Trail ...
Weiterlesen …

Klimatabellen Israeltrail

Wetter am Israel Trail Das Wetter in Tiberias Achtung Wüstenklima Immer wieder werde ich gefragt: Wie warm oder kalt ist ...
Weiterlesen …

Impressionen von Igal Feuerstein

Igal Feuerstein steht für kreatives Design. Allein schon von Berufswegen (Feuersteindesign in Tel Aviv) sieht er die Welt aus den ...
Weiterlesen …
Barfuß durch die Wüste, Romy Christel Fehrmann

Barfuß durch die Wüste

This story is not from the Israel National Trail. Maybe the next. Um es gleich vorweg zu sagen: Nein, es ...
Weiterlesen …
Waren aus Israel

Waren aus Israel

Hier stellen wir Euch Waren und Produkte Rund um Israel vor. Möchtest Du einen eigenen Beitrag auf Israel-Trail.com schreiben? Dann ...
Weiterlesen …
Israel National Trail Facebook Gruppe

Israel National Trail Facebook Group

Mitmachen auf Facebook! Poste Deine schönsten Erfahrungen. Israel National Trail auf Facebook ist eine öffentliche Gruppe. Du kannst einfach einmal ...
Weiterlesen …
Googel Streetview Projekt INT

Israel National Trail auf Google Street View

Der knapp über 1.100 Kilometer lange Israel National Trail wird nun weltweit der längste Fernwanderweg, der komplett im 360-Grad-Verfahren für ...
Weiterlesen …
Mitmachen

Mitmachen – Sign in

Mitmachen! Participate! Contribuer. לתרום Zeige anderen Deine Bilder vom Israel Trail oder von Israel. Helfe Interessierten mit Deinen Erfahrungen weiter ...
Weiterlesen …
Israelnationaltrail Kilometer und Höhenmeter

Kilometerangaben und Höhenmeter

Aus den Recherchen zum Buch "Israel Trail mit Herz | Zu Fuß durch das Heilige Land". Sicher nicht ganz uninteressant: ...
Weiterlesen …

Israel

Das Land Israel hat für  mich eine einzigartige Energie. Wenn es - so wie mir - gelingt, die momentane politische ...
Weiterlesen …

Die Entstehung des Trails

Alles begann mit der Idee eines Buchautors und Wanderers: Und die hatte Avraham Tamir im Jahre 1971, als er zu ...
Weiterlesen …
Tel Aviv vom Flugzeug aus

Israel – die einzige Demokratie im Nahen Osten

Demokratie ist der Grundstein des Staates Israel. Schon in seiner Unabhängigkeits - Erklärung von 1948 garantiert der Staat Israel, dass ...
Weiterlesen …
Statistik

Israel: Etwas Statistik und Geschichte

Israel: Etwas Statistik und Geschichte Israel liegt auf einer Landbrücke zwischen Asien und Afrika am östlichen Rand des Mittelmeeres. Das ...
Weiterlesen …

Baumpflanzen Video

Baumpflanzen bei JNF-KKL Spenden für JNF-KKL -> Unterstütze die Arbeit von JNF-KKL und binde dieses Video auf Deiner Webseiten ein: ...
Weiterlesen …
Eran's Israeltrail Gallery

Fotogallerie von Eran Kvint

Hier zeigt Eran seine schönsten Aufnahmen vom Trail ...
Weiterlesen …

Umweltschutz – conservation

Umweltschutz wird in Israel großgeschrieben Wälder stehen in Israel unter besonderem Schutz. Das leuchtet ein. Aber auch ausserhalb eines Waldes ...
Weiterlesen …

Links

http://israelabenteurer.de (Aron Kamphausen) https://www.facebook.com/groups/israelnationaltrail/ (geschlossene Facebook-Gruppe zum Austausch) http://shvil-israel.org/ (Shvil Israel Pilgerverein e.V. , gemeinnützig ausgerichtet, Pilgerpass, Infos, Vergünstigungen etc ...
Weiterlesen …
Kibbutz Neot Semadar

Neot Semadar

Das Kibbutz Neot Semadar (Schreibweisen Neot Smadar, Ne'ot Semadar ,נאות סמדר ,) liegt mitten in der trockenen Negev Wüste, etwa ...
Weiterlesen …
Negev Wüste, israel national trail

Volunteering

Volunteering - Freiwillgenarbeit im Dorf Jisr az-Zarqa Wer sich für ein paar Tage oder Wochen im Dorf Jisr az-Zarqa für ...
Weiterlesen …

Jisr az-Zarqa

Ahmad Juha vor seinem Juha's Guesthouse Startet man den Israel National Trail von Norden aus in Kibbutz Dan, erreicht man ...
Weiterlesen …

Liste Trail Angels – Unterkunft

Begriff "Trail Angel" Trail Angels sind Menschen, die entlang des Fernwanderweges wohnen und Wanderern aus gutem Willen heraus einen Platz ...
Weiterlesen …
Wasser in der Wüste

Survival – Watercaching

In der Wüste wird Wasser zum wichtigsten Element. Alles andere ist zweitrangig. Wer sich ohne ausreichend Wasser in die Wüste ...
Weiterlesen …

Literatur – Books

Israel Trail mit Herz 1.000 Kilometer in sieben Wochen! Quer durch die Wüste. Christian Seebauer stellt sich dieser besonderen Herausforderung ...
Weiterlesen …
ausruestungsliste für den israel national trail

Ausrüstung Packliste

Meine Ausrüstungsliste/ Packliste Es gibt nur eine einzige Regel für die Packliste: So wenig wie möglich! Maximal 10% vom Körpergewicht! ...
Weiterlesen …

Wandern am Israel-National-Trail ‏שביל ישראל „Schvil Israel“

Der Israel National Trail zählt zu den zehn schönsten Fernwanderwegen der Welt (National Geographics). Auf 1.050 Kilometern länge und einer ...
Weiterlesen …

Wissenswertes von Aron Kamphausen zum Israel National Trail

Interview mit Aron Kamphausen

Von der Orientierung in der Wüste, wilden Tieren, Wasser, Wetter, Sicherheit und Geld. Zum Israel Trail gibt es viele Fragen ...
Weiterlesen …

Wüstenwanderung: Die Planung für die Wüste Teil 1.

„In dieser Wüste, die du gesehen hast, hat dich der EWIGE, dein G'tt, getragen, wie ein Mann seinen Sohn getragen ...
Weiterlesen …

Die Wüste in Israel

Bevor ich mit euch in den nächsten Folgen die ersten Schritte in die Einsamkeit der Wüste, in das Zweifeln an ...
Weiterlesen …

Zu Fuß durch den Negev: Anreise

Ich gehöre nun seit ca. 3 Wochen zum Kreis derer, die den Israel National Trail komplett in einem Rutsch, vom ...
Weiterlesen …


Möchtest Du anderen Deine Fotos zeigen? Gute Tipps weitergeben? Oder eigene Berichte schreiben? Dann mach einfach mit auf Facebook oder hier auf Israel-Trail.com!

Mitmachen auf Israel-Trail.com

Mitmachen ->

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.