09.11.-19.11.2018 Wüstenwanderungen in der Gruppe in Israels Süden und am Israel Trail (leicht/mittel)

Auf den Spuren von Israel Trail mit Herz: Wüstenwandern in der Gruppe bei leichtem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad für alle Altersklassen. Zusammen mit Christian Seebauer geht es im Herbst 2018 auf geführten Tageswanderungen mit leichtem Tagesgepäck auf einsame Wüstenpfade im Süden des Heiligen Landes und auf einige der schönsten, leichteren Wegstücke des Israel National Trails.

Gemeinsam wandern, Stille genießen und überwältigende emotionale Momente in der Wüste verspüren. Darum geht es auf dieser geführten und eher gemächlichen Wanderreise im Süden Israels. Veranstalter: Schechinger Tours ->

 

Geführte Wanderreise mit Christian Seebauer, hier die Tour zum Small Crater

Aus dem Programm von Schechinger Tours: 

11 Tage Israel: Wüstenwandern

mit leichtem Tagesgepäck und Übernachtung im Hotel/ Kibbuz Halbpension zusammen mit Buchautor Christian Seebauer „Israel Trail mit Herz“ und einem erfahrenen israelischen Tourguide. Anspruch leicht/mittel für alle Altersklassen. Täglich viele Stunden in der freien Natur (Wüste Negev). Wandertempo: Angepasst. Inkl. Begleitfahrzeug und Transfers sowie kleinem kulturellem Begleitprogramm, Jerusalem, Totes Meer. Veranstalter: Schechinger Tours:

Programm:

Tag Beschreibung  km  Hm Zeit ink. Pausen Schwierig-keit  ggf.
1 1.Tag – Abflug Freitag 09.11.2018

Flug mit ELAL Israel Airlines von Frankfurt oder München nach Tel Aviv. Empfang am Flughafen „Ben Gurion“ durch einen Vertreter von Schechinger-Tours. Transfer zur Unterkunft nach Jerusalem.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ Jerusalem.

         
2 2.Tag – Samstag 10.11.2018

Einwandern: Wanderung auf den Resten der alten Römerstraße vom grünen Yatir Forest – Schweigewandern auf den </spanMount Amasa – (Wüste) Tel Arad.

Halbpension Kibbutz-Gästehaus Mashabei Sadeh.

13,5 ↑182
↓371
4-5  
3 3.Tag – Sonntag 11.11.2018

Leichte Wüstenwanderung von Midreshet Ben Gurion (Sde Boker) durch den Ein Avdat National Park. Besuch des Ben Gurion Hauses im Kibbutz Sde Boker. Halbpension Mashabei Sadeh. Abendvortrag von Christian Seebauer.

Halbpension Kibbutz-Gästehaus Mashabei Sadeh.

4-5
*1)
↑177
↓160 
3-4  
4 4.Tag – Montag 12.11.2018

Mittelschwere Wüstenwanderung von Midreshet Sde Boker über den Berg Hod Akev (Oase). Hod Akev – Panoramablick über die Zin-Senke (= Zin Valley) und Umgebung.

Ein Akev – eine kleine Quelle, die Tiere wie Wanderer gleichermaßen anzieht.

Avdat – eine wichtige Nabatäeer-Stadt an der Weihrauchstrasse von Petra nach Gaza, heute ein UNESCO Weltkulturerbe

Halbpension Kibbutz-Gästehaus Mashabei Sadeh.

18,3 ↑602
↓541
8-9  
5 5. Tag – Dienstag 13.11.2018

Mittelschwere Wüstenwanderung durch den Canyon „Nahal Yemin“

Nahal Yemin – Wanderung in einem der größten Canyons der Negev-Wueste – Sanddünen, “trockene Wasserfälle” und einem steilen Pfad, der sich an den Klippen hochschlängelt nach „Ein Yorke. Fakultativ: Möglichkeit zum Kamelritt.

Halbpension Kibbutz-Gästehaus Mamshit.

12,5
*1)
↑448
↓477
7-8  
6 6. Tag – Mittwoch 14.11.2018

Mittelschwere Wanderung von Mezad Tamar zum Kraterrand des Makhtesh Katan und Abstieg durch ein Wadi in das Nahal Mazar.

Halbpension Kibbutz-Gästehaus Elifaz.

 


13,4 ↑271
↓670
6-8  
7 7. Tag – Donnerstag 15.11.2018

Wanderung im Timna Valley – Wanderung in einer farbenfrohen Sandsteinlandschaft, zwischen alten Kupferminen und Pharaonen-Tempeln . Über das Glück und den Glauben – Besinnliche Erzählungen von Christian Seebauer mitten in der Wüste über Glück, Selbstfindung und Gottvertrauen.

Halbpension Kibbutz-Gästehaus Elifaz.

 9,1 ↑316
↓330
5-6  
8 8. Tag – Freitag 16.11.2018

Wanderung am Israel Trail an den sog. „Gishron-Cliffs“ über den Mt. Zefahot hinab zum Roten Meer (Südlicher Start/Endpunkt des  Israel Trails).

Halbpension Kibbutz-Gästehaus Elifaz.

14,6
*1)
↑412
↓1,060
8-9

 

 
9 9. Tag – Samstag 17.11.2018

Fahrt nach Jerusalem über die Arava (Besuch Desert Agriculture Center in Hazeva). Danach Fahrt nach Ein Bokek. Fakultative Möglichkeit: Bademöglichkeit in der Hotel-Anlage vom Hotel Lot inklusive vegetarischem Mittagessen € 25,- pro Person). Anschließend Fahrt nach Jerusalem zur Unterkunft.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ Jerusalem.

         
10 10. Tag – Sonntag 18.11.2018

Auffahrt auf den Ölberg mit Panoramablick über die „goldene Stadt“. Wanderung ins Kidrontal mit Besuch im Garten Gethsemane. Anschließend Besichtigung der Altstadt Jerusalems mit Klagemauer. Besuch in der Davidszitalle. Wanderung auf der Stadtmauer. Besuch des Mahane Yehuda Markt.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ Jerusalem.


       
11 11. Tag – Montag 19.11.2018

Transfer zum Flughafen „Ben Gurion“ bei Tel Aviv.

         

Programmänderungen vorbehalten!

Ausblick vom Mount Amasa Richtung Arad

Auf der alten Römerstraße von Amasa nach Tel Arad

 

Die Angaben zum o.g. Wanderplan beruhen auf Erfahrungswerten, sind jedoch lediglich ca-Angaben:

  • km: Entfernungsangabe der geplanten Tagesstrecke
  • Hm: Höhenmeter ↑ Anstieg und ↓ Abstieg als ca-Angaben
  • Geplante Zeit für die Wanderung in Stunden inkl. Pausen
  • SG: Schwierigkeitsgrad der Wanderstrecke von 1-5 Balken (1 = sehr einfach, 2 = leicht, 3 = mittelmäßig anstrengend, 4 = anspruchsvoll, 5 = schwierig/ alpin)
  • *1) manche Strecken enthalten kurze Stellen mit Kletterhilfen wie z.B. eine Stahlleiter/ Handgriffe im Fels oder ein Stahlseil zum Festhalten. Die ausgewählten Strecken sind alle gut gesichert. 2*) allgemein, konfessionsneutral

Das Programm kann auch bei eigenem Anflug ermäßigt gebucht werden.

Wüstenwandern mit Christian Seebauer  

Immer wieder stoßen wir auf atemberaubend schöne Wegabschnitte des Israel National Trail, die vielen bereits aus dem Buch „Israel Trail mit Herz“ bekannt sind. Der Schwerpunkt unserer Gruppenreise liegt auf ausgedehnten, gemütlichen Wanderungen und Übernachtungen/ koscheres Essen in verschiedenen schönen israelischen Hotels/ Kibbutz. Die An- und Abfahrten zu den Tagestouren erfolgt mit KFZ/ Bus. Kurz gesagt: Spektakuläres Genusswandern für jung und alt zusammen mit Extremwanderer und Buchautor Christian Seebauer und einem erfahrenen israelischen Tourenguide.

Ganz bewusst haben wir täglich zumeist recht einfache bis max. mittel-anspruchsvolle Wanderetappen zusammengestellt, die wir immer mit leichtem Tagesgepäck (z.B. 3L Wasser, leichte Jacke, Sonnenschutz, Foto, Brotzeit etc.) unternehmen können. Dabei sind wir immer ohne Eile viele Stunden unterwegs in der freien Natur und können die atemberaubende Schönheit und Ruhe der Wüste Negev in vollen Zügen geniesen. Unser Wandertempo bleibt gemütlich. Die ausgewählten Wanderabschnitte verlaufen durchwegs in freiem Gelände auf unbefestigten Pfaden (Sandpfade, Trampelpfade, markierte Bergwege auf sandigem Geröll und Fels).

Für unsere Wanderungen benötigen wir festes Schuhwerk (gute Trekkingschuhe oder leichte Bergschuhe, keine Turnschuhe), ggf. Teleskopstöcke und eine „normale“ gesunde, ausdauernde Verfassung. Besonderes Training oder spezielle Vorbereitung ist nicht erforderlich. Das Überwinden von einigen kleineren Passagen (z.B. mit einer kurzen Stahlleiter oder Handgriffen zum Aufstieg im Fels) gehört auf manchen Etappen mit dazu, erfordert jedoch keine alpine Erfahrung. Für die Tour durch den Canyon Nahal Yemin sollte man beim Aufstieg etwas schwindelfrei sein, zumindest keine ausgeprägte Höhenangst haben. Der Steig ist immer gut gesichert (z.B. Stahlseil als Handlauf zum Festhalten). Je nach persönlicher Tagesform können einzelne Etappen auch einmal ausgelassen werden. Wir werden jeweils am Abend die Tagesetappe des folgenden Tages vorbesprechen.

Fotos unserer ersten geführten Wanderreise in der Wüste Negev, hier Israel National Trail bei Sonnenaufgang

Statt einem ausführlichen Frühstück werden wir uns bei längeren Etappen ggf. spontan für ein Lunchpaket entscheiden, um bereits vor dem ersten Morgenlicht aufzubrechen und so die schönsten Stunden des Tages in der Wüste erleben zu können. Beste und sehr reichhaltige Verpflegung erwartet uns dann spätestens immer am warmen Abendbuffet. Die Israelische Küche mit viel Gemüse und bunten Salaten ist ein Highlight! Die Möglichkeit „zur Einkehr“ besteht in der Wüste Negev Mittags natürlich nicht! Die einzelnen Programmpunkte können geändert oder angepasst werden (z.B. wg. Wetterbedingungen/ Hitze oder der Zusammensetzung der Gruppe). In der angegebenen Reisezeit haben wir mit großer Wahrscheinlichkeit angenehm warme Wandertemperaturen um die 25 Grad mit geringer Regenwahrscheinlichkeit. Guter Sonnenschutz/ Sonnenhut sind in der Wüste wichtig.

Geführte Wandertour in der Wüste Negev auf einem typischen Bergpfad

Kleinere Stellen durch den Fels

Rast mitten in der Wüste Negev, meistens bei sagenhaftem Ausblick

 Reisepreis inbegriffen:

*Linienflug mit ELAL ab/bis Frankfurt – Tel Aviv, ab/bis München – Tel Aviv
*Flughafen- und Sicherheitsgebühr *Kerosinzuschlag (Stand 02/2018)
*Luftverkehrssteuer *Sicherungsschein
*Empfang am Zielflughafen durch einen Vertreter von Schechinger-Tours
*Gepäckträger in den Unterkünften *Moderner Reisebus mit Klimaanlage
*Zuverlässiger, israelischer Busfahrer *Deutschsprechender, diplomierter, israelischer Reiseführer
*Unterkunft in Hotels der Mittelklasse *Doppelzimmer mit Bad/Dusche/WC, TV…
*wenn möglich eine Übernachtung im Beduinenzelt
*Unterbringung bei Halbpension *Eintrittsgelder laut Programm
*Zuverlässige Organisation und kompetente Durchführung der Reise durch „Schechinger-Tours“

Nicht inbegriffen sind:

Trinkgelder (€ 55,- pro Person), Mittagessen, Reiseversicherungen und persönliche Ausgaben.

Kosten pro zahlende Person bei Unterbringung im Doppelzimmer:

1.949,- ( bei einer Mindestteilnehmerzahl von 26 Personen, späteste Absage durch Schechinger-Tours 4 Wochen vor Reiseantritt )

Einzelzimmerzuschlag: € 455,-

Preisänderungen durch Wechselkursänderungen (kalkuliert mit € = US $ 1,17), Flug- oder Aufenthaltskostenänderungen vorbehalten!

Flugzeiten mit ELAL:

Hinflug: 09.11.2018 Frankfurt – Tel Aviv (09:40h – 15:00h) Rückflug: 19.11.2018 Tel Aviv – Frankfurt 06:10h – 09:40h)

Hinflug: 09.11.2018 München – Tel Aviv (10:25h – 15:25h) Rückflug: 19.11.2018 Tel Aviv – München (06:00h – 09:10h)

Flugpreisänderungen vorbehalten.
Wichtig: jeder Teilnehmer benötigt einen Reisepass, der bei Reiseende noch mind. 6 Monate gültig ist.

Wir empfehlen eine Reiseversicherung (Reise-Rücktrittsversicherung oder Rundum-Sorglos-Schutz). Nähere Infos bitte anfordern.

Es gelten die Reisebedingungen von Schechinger-Tours, Anmeldeformular und Reisebedingungen bitte downloaden unter www.schechinger-tours.de oder bei Schechinger-Tours anfordern!

Kontakt zum Veranstalter Schechinger Tours

Infos erwünscht? Hier kannst Du direkt bei Schechinger-Tours Details anfragen

Deine Anfrage ist völlig unverbindlich. Du kannst hier nichts buchen, sondern nur Informationen anfragen.



-





Deine Fragen/ Mitteilungen

Los geht's:

 

Veranstalter:

 

Schechinger-Tours
Im Kloster 33,
72218 Wildberg-Sulz am Eck
Tel. 0 70 54 – 52 87
info@schechingertours.de

 

 

 

 
Mehr zur Reise:

http://www.schechinger-tours.de

 

 

 

 

 

Fotostrecke zu einer Wanderreise „Israel Trail“ im Süden

 

 


 

Übersichtskarte: Wandern in Israels Süden

Übersichtskarte zur Wanderreise Israel Trail 2018, Orange: Israel National Trail.  Schechinger Tours (c) Seebauer

Fotos: Christian Seebauer, Katja Tsafrir, Beni Salzberg und goisrael.com: Dafna Tal, Alberto Peral, goisrael

Israel-Wandern als Pauschalreise? Möglich!

Nicht jeder möchte gleich auf eigene Faust nach Israel fliegen und am Israel Trail loslaufen. Trotzdem weckt gerade der Shvil ...
Weiterlesen …

09.11.-19.11.2018 Wüstenwanderungen in der Gruppe in Israels Süden und am Israel Trail (leicht/mittel)

Auf den Spuren von Israel Trail mit Herz: Wüstenwandern in der Gruppe bei leichtem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad für alle Altersklassen ...
Weiterlesen …

Folder zum Wüstenwandern in Israel:

Folder als pdf in niedriger Auflösung ->

Folder als pdf in hoher Auflösung (ca. 11 MB) ->

Wüstenwanderung Seite 1

Wüstenwanderung Seite 2

 

-

Ich freue mich, wenn Du diese Bücher direkt bei mir bestellen möchtest! Gerne mit persönlicher handschriftlicher Widmung. Handsigniert. Optimal als Geschenk.

Christian Seebauer: Israel Trail mit Herz. Details ->
Buch zum Israel National Trail, Christian Seebauer, SCM
Israel Trail mit Herz Bewertung 5 Sterne19,95 €
Shvil Israel, Vorteilshaekchen Versandkostenfrei [D]
Shvil Israel, Vorteilshaekchen Handsigniert
Shvil Israel, Vorteilshaekchen pers. Widmung

Was andere sagen ->

hike the land of israel, 3. auflage, saar/ henkin
Jacob Saar, engl., 3rd Edition, keine Widmung 43,00 € Bewertung f�r das BuchDetails ->
Jakobsweg an der Küste
Christian Seebauer: BURNOUT | Jakobsweg an der Küste 19,90 € Bewertung f�r das Buch Details ->

Landkarte/ Poster A2 Israel Trail/ Shvil Israel

Dein Motivationsposter DIN A2 Poster 3,90 € als gefaltete Beilage Details ->

-

Der JNF-KKL am Israel National Trail

09.11.-19.11.2018 Wüstenwanderungen in der Gruppe in Israels Süden und am Israel Trail (leicht/mittel)

Auf den Spuren von Israel Trail mit Herz: Wüstenwandern in der Gruppe bei leichtem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad für alle Altersklassen ...
Weiterlesen …

10.11. – 19.11.2017 Israel Trail Reise mit dem JNF-KKL

Einfache und kurze Tageswanderungen am Israel Trail, (z.B. 2 -3 Stunden am Tag) und Besuch vieler Hilfsprojekte von JNF-KKL, Israels ...
Weiterlesen …
israel kongress kkl 2016

11.09.2016: Natürlich für Israel Kongress in Köln

Rund um Israel, das Land und seine Menschen Der Israel Kongress des JNF-KKL bietet Interesierten alle Themen Rund um Israel, ...
Weiterlesen …

14 Isfiya – Nahal Me’arot

Von Isfiya aus geht es beständig bergab Richtung Mittelmeer. Und man durchlebt hier als Wanderer auf dramatische Art und Weise ...
Weiterlesen …
Israel National Trail bei Gimzo

20 Tel Afek – Gimzo

Zu Fuß in den Süden. Was für ein Gefühl, wenn neben einem gerade eben die Eisenbahntrasse und die Autobahn verläuft ...
Weiterlesen …
The Sataf am Israel National Trail

23 Tzova – Eziona Junction, Netiv Ha’Lamed Heh

Der Israel National Trail: Ein Weg - viele Zeichen. Hier ist er auch der Weg mit dem roten Pfeil. Und ...
Weiterlesen …

47 Timna Park – Raham-Etek Night Camp

So sieht es am Israel Trail kurz vor Timna Park aus, wenn die Sonne den Feld goldgelb färbt. Der erste ...
Weiterlesen …
aminadavwald video

Aminadav-Forest Video

Aminadav-Forest, Lahav-Forest und Wald der Deutschen Länder Spenden für JNF-KKL -> Unterstütze die Arbeit von JNF-KKL und binde dieses Video ...
Weiterlesen …

Baumpflanzen Video

Baumpflanzen bei JNF-KKL Spenden für JNF-KKL -> Unterstütze die Arbeit von JNF-KKL und binde dieses Video auf Deiner Webseiten ein: ...
Weiterlesen …

Besuch des Aminadav-Waldes von JNF-KKL

hier geht's direkt zu http://www.jnf-kkl.de/ Israel National Trail: JNF-KKL betreut den Aminadav-Wald Seit 22.07.2014 auf Youtube Extremwanderer Christian Seebauer unterwegs ...
Weiterlesen …

Interview mit der Präsidentin des JNF-KKL Deutschland

Bäume, Wasser, soziales Engagement: Der Jüdische Nationalfonds Keren Kayemeth LeIsrael - oder kurz: JNF-KKL - ist Israels größte grüne Organisation ...
Weiterlesen …

Israel in Flammen

November 2016: Über 58 Brandherde wüten in Israels Wäldern gleichzeitig. Gerade jetzt zeigt sich, wie enorm wichtig es ist, dass ...
Weiterlesen …

Israeltag 2014 München

Am 15.05.2014 traf sich in München alles, was Rang und Namen hatte, zum Israeltag. Der gemeinnützige Verein ILI - I ...
Weiterlesen …
JNF-KKL bei Nazareth

JNF-KKL Fotos am Israel Trail

Der Jüdische Nationalfonds – Keren Kayemeth LeIsrael (JNF-KKL) ist Israels größte, politisch unabhängige und gemeinnützige Grüne Organisation. Am Israel National ...
Weiterlesen …
KKL am Israel Trail

KKL am Israel Trail

KKL ist überall am Israel National Trail Über 1.050 Kilometer zu Fuß durch Israel. Viel Zeit, um die Umgebung einmal ...
Weiterlesen …

Kongress Magazin – Natürlich für Israel

Auszug aus dem Kongress Magazin "Natürlich für Israel" anlässlich 50 Jahre diplomatischer Beziehungen Israel-Deutschland Sieben Wochen zu Fuß durch Israel ...
Weiterlesen …

Malen mit Kindern in Neot Semadar

Painting with children in Neot Semadar, Israel. Eigentlich war mein Israel Trail in Eilat schon beendet. Eigentlich. Schon von Deutschland ...
Weiterlesen …
Martina Klecha in Israel

Martina erzählt über Israel

Martina ist eine Wiederholungstäterin. Sie war schon mehrfach in Israel und hat immer wieder abseits touristischer Pfade Israel auch von ...
Weiterlesen …

Natürlich für Israel Kongress Stuttgart 08.02.2015

Natürlich für Israel Kongress am 08.02.2015 in Stuttgart/ Bad Cannstatt ab 10.30 Uhr mit einem Vortrag von Christian Seebauer über ...
Weiterlesen …
Banner Neot Semadar, Negev, Israel

Neot Semadar Learning Center

       Established in 2009, the Neot Semadar Learning Center draws youth from all over Israel and from abroad ...
Weiterlesen …

Rachel am Shvil Israel (Teil 2)

Als Frau am Israel Trail? Rachel erzählt Euch hier, wie es Ihr gegangen ist, was sie alles erlebt hat und ...
Weiterlesen …
Inbal Levertov am Israel Kongress des KKL

Über den Natürlich für Israel Kongress

Zum 50sten Jubiläum Deutsch-Israelischer diplomatischer Beziehungen veranstaltete Israels größte Grüne Organisation, der Keren Kayemeth LeIsrael einen Kongress in Stuttgart / ...
Weiterlesen …

Über wilde Tiere und Israels Natur

Der Israel National Trail führt Wanderer vielfach durch eine atemberaubend schöne und unberührte Natur. Dabei dringt er jedoch immer auch ...
Weiterlesen …
Vernissage und Israel Trail in Oberschleißheim am 21.02.2015

Vortrag und Vernissage in Oberschleißheim am 21.02.15

Vortrag Israel Trail und Vernissage in Oberschleißheim am 21.02.15 Vernissage und Israel Trail im ORBIS als pdf: vernissage_orbis christian seebauer ...
Weiterlesen …
Israel Trail Vortrag in Kempten

Vorträge in Kempten und Augsburg

Vortrag Israel Trail am Fr. 4.7.2014 in Kempten Am Freitag, den 04.07.2014 findet in Kempten ein Bildervortrag in Kempten statt.Der ...
Weiterlesen …

Wie die Wahrheit zu Tode getragen wird

Es geht um einen Kongress über Völkerverständigung, zukunftsweisende Projekte junger Menschen. Es geht um Umweltschutz, Bäume pflanzen und um eine ...
Weiterlesen …
neuland-artikel über den Shvil Israel

Wo Pilger Ruhe finden

Besondere Wanderung: 1.014 Kilometer durch Israel Der Jakobsweg ist Europas bekanntester Pilgerweg. Unzählige Reiseführer, Bücher und Filme zeugen davon, abgesehen ...
Weiterlesen …

Reiseberichte von Teilnehmern einer Israel-Wanderreise

Israel-Wandern als Pauschalreise? Möglich!

Nicht jeder möchte gleich auf eigene Faust nach Israel fliegen und am Israel Trail loslaufen. Trotzdem weckt gerade der Shvil ...
Weiterlesen …

Outdoor-Wanderung München Nord mit Christian Seebauer

Wanderung mit Outdoor-Erlebnisvortrag München Nord Regionale "Erzähl-Wanderung" in der heimatlichen Wildnis "München Nord" (8-12 km) mit Outdoor-Erlebnisvortrag im Freien über ...
Weiterlesen …

09.11.-19.11.2018 Wüstenwanderungen in der Gruppe in Israels Süden und am Israel Trail (leicht/mittel)

Auf den Spuren von Israel Trail mit Herz: Wüstenwandern in der Gruppe bei leichtem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad für alle Altersklassen ...
Weiterlesen …

Hubert schreibt über die geführte Wanderreise

Was kann man von einer geführten Wanderreise in Israel mitnehmen? Wir wollten es wissen und haben Hubert gebeten, zu berichten ...
Weiterlesen …

Allein oder in der Gruppe? Peter spricht über seine Erfahrungen am Shvil Israel

Mit einer Wandergruppe kann man Teile des Israel Trails Art gemeinsam erwandern und erleben. Nicht jeder würde den Shvil allein ...
Weiterlesen …

Erfahrungen einer geführten Wanderreise von Markus

"Wandern ist viel langsamer, viel intensiver. Das Wahrnehmen beim Wandern unterscheidet sich deutlich von einer klassischen Sightseeing-Tour, bei der man ...
Weiterlesen …

Gruppenwanderung: Berichte und Rezensionen

Den Israel Trail kann man auf ausgewählten Etappen auch als "älterer" Wanderer gut mit einer Gruppe erleben. Und dabei "müssen ...
Weiterlesen …

Erfahrungen beim Wandern in der Gruppe. Reisebericht von Egon

Meine Eindrücke von der Wanderreise auf dem Shvil-Israel vom November 2017 Dies war meine fünfte Israelreise. Genau vor 40 Jahren ...
Weiterlesen …

Reisebericht von Elsbeth am Shvil Israel

Dass man als durchtrainierter Wanderer den Israel National Trail gehen kann, ist klar. Wie aber ist es, wenn man Teile ...
Weiterlesen …

Israel Trail: Erfahrungen einer Wandergruppe

Der Mythos "Israel National Trail" scheint viele magisch in ihren Bann zu ziehen. Klar, der Fernwanderweg in Israel zählt zu ...
Weiterlesen …

21.02.2018: Wüstenwandern pur!

Mideast.Tours. Einmal im Leben selbst durch die Wüste des Heiligen Landes pilgern? Für viele ein Traum. Doch nur die wenigsten ...
Weiterlesen …
Vortrag Israel National Trail

Vorträge „Israel Trail“ mit Christian Seebauer veranstalten

Vortrag "Israel National Trail: Das Heilige Land zu Fuß, allein und ohne Geld" Möchten Sie einen Vortrag mit Christian Seebauer ...
Weiterlesen …

Wir bloggen hier in unserer Freizeit für Dich. Wenn Du darin einen Nutzen siehst, freut sich die Redaktion über einen Kaffee:



Möchtest Du anderen Deine Fotos zeigen? Gute Tipps weitergeben? Oder eigene Berichte schreiben? Dann mach einfach mit auf Facebook oder hier auf Israel-Trail.com!

Mitmachen auf Israel-Trail.com

Mitmachen ->

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.